Sesshin mit Linda Lehrhaupt


Linda Myoki Lehrhaupt erhielt die Dharma-Übertragung (Shiho) als Zen-Lehrerin in der White Plum Lineage, gegründet von Taizan Maezumi Roshi. Sie leitet die Zen-Herz-Sangha. Sie ist auch Leiterin des Instituts für Achtsamkeit und Stressbewältigung.


Inhalt

Täglich 5 1/2 Stunden Zazen (Sitzmeditation), Kinhin (Gehmeditation), 1 1/2 Stunden sanftes Yoga und QiGong, Teisho (Lehrvortrag), Dokusan (Einzelgespräch) und Gelegenheit zum Gottesdienst.

Zielgruppe

Menschen mit Zen-Erfahrung, die eine intensive Meditations-Praxis suchen.

Impulse für Ihren weiteren Weg

Zen spricht nicht den Intellekt an, sondern zielt auf eine radikale Wendung unserer Ausrichtung: von aussen nach innen, vom Handeln zum Sein, vom Wissen zum Erkennen.

Voraussetzungen

Entweder eine Einführung in Zen-Meditation oder Teilnahme an einem mindestens 3-tägigen Schweigeretreat in Zen oder einer anderen Meditationsform, wie Achtsamkeitsmeditation, Vipassana, Yoga, Kontemplation etc.

Tagesablauf

06:15 Wecken
06:45 Meditation/Zazen, Gehmeditation/Kinhin
08:00 Frühstück
10:00 Meditation/Zazen
11:05 Teisho
12:00 Mittagessen/Zazen
15:00 Meditation/Zazen, Gehmeditation/Kinhin
16:15 Tee/Kaffee
16:45 Sanfte Körperarbeit
18:00 Zazen
18:30 Abendessen
19:45 Meditation/Zazen, Gehmeditation/Kinhin
20:45 Ende

Kurstitel:
Sesshin mit Linda Lehrhaupt
Kursgruppe:
weitere Zen-Angebote
Kursnummer:
2018/Z48
Kurskosten:
CHF 360.00
Datum von/bis:
25. bis 31. März 2018
 
So 18:30–Sa 09:00
Kursleitung:
Druckversion

Zurück