Zentrum für Spiritualität, interreligiösen Dialog und Verantwortung

«Stille bewegt» ist die zentrale Erfahrung auf unseren vier spirituellen Übungswegen Zen, Exerzitien, Kontemplation und Yoga. Wer seinen Weg gehen will, findet bei uns im  Bildungszentrum der Schweizer Jesuiten ein reiches Angebot von Tagen, Wochen, auch Monaten. Wir freuen uns, Sie ein Stück zu begleiten.

«Die längste Reise ist die Reise nach innen.»
(Dag Hammarskjöld, 1953-61 UNO-Generalsekretär)

Das neue Jahresprogramm ist online

Entdecken Sie, auf welchen Wegen wir Sie im nächsten Jahr in die Stille begleiten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

zum Download

 

Covid-19 Infos

Wir haben das Schutzkonzept entsprechend den Verordnungen des Bundes vom 28.10. aktualisiert. So können wir, auch in Absprache mit dem Kanton, unsere Kurse und Veranstaltungen weiterhin durchführen.
Schutzkonzept für die Gäste und Kursbesucher

Gemäss aktueller Verordnung können maximal 50 Personen an den Gottesdiensten teilnehmen. Bitte beachten Sie die weiteren Informationen zu den Gottesdiensten

 

Gönner und Spenden

Der Gönnerverein mit seinen regelmässigen Spenden ist ein wichtiger Partner des Lassalle-Hauses. Er gibt uns Planungssicherheit und hilft mit, die finanzielle Basis des Hauses und der Bildungsarbeit breiter abzustützen.
 Wir verstehen den Gönnerverein als erweiterte Familie, die am Gedeihen des  Lassalle-Hauses und den Wegen einer lebendigen Spiritualität interessiert ist. 

Mehr erfahren