Medienspiegel

Die Jesuiten bauen ihr Bildungszentrum in Bad Schönbrunn/ZG aus. Das Lassalle-Haus orientiert sich auch inhaltlich neu. Freiburger Nachrichten, 30.4.2016

Rundgang mit dem dienstältesten Bewohner des Lassalle-Hauses: Werner Grätzer erinnert sich an schicksalhafte Tage in Bad Schönbrunn. Neue Zuger Zeitung, 26.4.2016

In der Schweizer Hotellerie gibt es zahlreiche Betriebe, in denen Religion und Spiritualität eine grosse Bedeutung haben. Eines davon ist das Lassalle-Haus – ein Augenschein vor Ort. Hotellerie Gastronomie Zeitung, 20.4.2016

Sie ist Bauerntochter, wurde reformierte Pfarrerin und zieht nun mit ihrem Mann zu den Jesuiten ins Lassalle-Haus ob Zug. Noa Zenger im Oster-Interview. Neue Luzerner Zeitung, 27.03.2016

Essay von Tobias Karcher zur Wiedereröffnung des Lassalle-Hauses. Schweizerische Kirchenzeitung, 24.3.2016

Als Jesuit und Zen-Meister mit guten Verbindungen zu Unternehmern bringt Niklaus Brantschen wirtschaftliche Entwicklungen pointiert mit spirituellen Aspekten in Verbindung. Organisator, 18.3.2016

Das Lassalle-Haus feiert Wiedereröffnung: neuer Auftritt, neues Programm, neue Gesichter. Zeitschrift Jesuiten weltweit, 15.3.2016

Niklaus Brantschen will einen alten, vergessenen Schatz der Kirche heben – ein Porträt. Der Bund, 14.3.2016

Fastenzeit:  Wer nicht religiös ist, kennt Fasten vielleicht als Gesundheitstipp. Es ist aber weit mehr. Essay von Niklaus Brantschen. Neue Luzerner Zeitung, 26.2.2016

Kurse mit der Musiktherapeutin Anna Röcker im Lassalle-Haus – eine persönliche Betrachtung. Schweizerische Musikzeitung, 2.2.2016