Charlotte Pauli

Geb. 1960, aufgewachsen in Bern, evangelisch-reformiert. Studium der Medizin und Weiterbildung zur Fachärztin in
Bern und den USA. Als junge Frau interreligiös unterwegs
mit intensiven Erfahrungen in der Zen- und Vedanta-Tradition, was später zum Studium der spirituellen Theologie führte.
Seit 2010 auf dem Kontemplations- und Exerzitien-Weg.
 
Das Zusammenspiel zwischen Psyche und Spiritualität fasziniert und beschäftigt mich seit langem, weshalb ich nach 30-jähriger Tätigkeit als Psychiaterin inzwischen eine Praxis für Geistliche Begleitung, Seelsorge und Psychotherapie führe:
www.charlotte-pauli-bern.ch
 
Berufserfahrung:
  • Praxis für Geistliche Begleitung, Seelsorge und Psychotherapie
  • Oberärztin in verschiedenen Kliniken, Fachärztin in eigener Praxis, Psychoonkologin
  • Supervisorin für Psychotherapie
 
Ausbildung:
  • Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie
  • M.A. Spirituelle Theologie im interreligiösen Prozess
  • Geistliche Begleitung und Exerzitienbegleitung (Lassalle-Haus)
 
Veröffentlichungen/Publikationen:
  • Ehrfurcht – verkannte Gegenkraft. Über das Verhältnis von Ehrfurcht und Narzissmus, 2016

Die nächsten Kurse

November 2021
Dezember 2021
März 2022
20.–23.03.2022

Heilsam - Unheilvoll

Eine Tagung zu Nähe und Distanz in geistlicher Begleitung, Seelsorge und Beratung
2022/E42
April 2022
18.–24.04.2022

Auf der Suche nach der Lebendigen - 6 Tage

Exerzitien nach Ostern für Frauen
Einzelexerzitien mit geistlichem Thema
2022/E44
September 2022
Dezember 2022