Yoga und spirituelles Gehen im Schweigen

Yoga ist ein Erfahrungsweg mit der Achtsamkeit auf Atem, Körper und Geist. Spirituelles Gehen ist angeleitetes Gehen in Stille. Yoga und spirituelles Gehen ergänzen einander: beides führt nach innen und in die Stille und schöpft Ressourcen für das Leben im Aussen.

Körperliche Bewegung und Verweilen in der Übung ermöglichen eine vertiefte Eigenwahrnehmung und dienen  der Stärkung und Beweglichkeit. Bewusstes Gehen zeigt mittels Fokussierung der Gedanken Impulse für den Umgang mit sich und anderen auf. In allem liegt eine ordnende Kraft, die durch das Schweigen während des ganzen Kurses unterstützt wird.

Irène Fasel bietet eine Art des Yoga an, die auf das Wesentliche reduziert ist. Präzise Anleitungen ermöglichen schrittweises Erlernen der Übungen. Die umgebende Stille gibt den Rahmen für die Geborgenheit bei sich selbst und in der Gruppe.

Einzelgespräche werden nach Bedarf angeboten.

Inhalt

Yogaübungen (körperlich, mental, atembezogen), Gehmeditationen (im Haus und in der nahen Umgebung), Meditation, Impulsreferate und Erklärungen im Plenum, nachmittags freie Zeit zur eigenen Verfügung. Durchgehendes Schweigen.

Zielgruppe

Für Anfänger, Yogaerfahrene und Wiedereinsteiger geeignet.

Impulse für Ihren weiteren Weg

Körperübungen zur Förderung der Beweglichkeit, der Kraft und Entspannung. Impulse für den Umgang mit dem Alltag durch das Gehen in Stille. Begegnung mit der Übung des Schweigens.

Voraussetzungen

Normale körperliche und psychische Ausgeglichenheit ohne besondere Einschränkungen.

Tagesablauf

07.00 Morgenpraxis
08.00 Frühstück
09.00 Yoga, Gehmeditation, Impulsreferat
12.00 Mittagessen
14.00 Einzelgespräche nach Bedarf, Achtsamkeitsübungen
16.00 Yoga, spirituelles Gehen
18.30 Abendessen
19.30-21.00 Yoga, Meditation, Entspannung


Kurstitel:
Yoga und spirituelles Gehen im Schweigen
Kursnummer:
2022/Y02
Kurskosten:
CHF 350
Kost & Logis p.P.:

Einzelzimmer mit DU/WC: CHF 465
Einzelzimmer mit Lavabo: CHF 375

Datum von/bis:
07. bis 10. Juni 2022
Di  18:30  -  Fr  13:00
Kursleitung:
Druckversion

Zurück