Chan Mi Qi Gong - Yin Yang He Qi Fa

Aufbaukurs

Yin Yang He Qi Fa ist die zweite Übung die Sie nach der Basisübung lernen, wenn Sie mit Chan Mi Qi Gong weiterkommen oder sich weiterentwickeln wollen. Die Übung gilt als die Perle des Chan Mi Qi Gong. Letzte Blockaden werden aufgelöst und Sie erreichen noch mehr Leichtigkeit, Gesundheit und Lebensfreude.

"Die Übung der Kreisläufe" - "Das Herz öffnen"

Yin Yang He Qi Fa dient vor allem dem Ausgleich von Yin und Yang in Verbindung mit der Vitalkraft. Die Übung lässt Kreisläufe, zuerst innerlich, dann auch ausserhalb des Körpers entstehen und bringt so Yin und Yang des Übenden miteinander in Einklang. Ist Yin und Yang im Körper ausgeglichen ist nach chinesischer Auffassung der Mensch gesund.
Mit Konzentration und Qi lernen Sie schrittweise die Leitbahnen in ihrem Körper vollständig freizumachen. Hier geht es um den freien Fluss der Lebenskraft und um Qi-Führung.  Die Übung kann deshalb auch als „Methode der Kreisläufe“ bezeichnet werden. Wir lernen hier das Qi gezielter durch den ganzen Körper und nicht nur durch die Wirbelsäule zu lenken, damit sich auch spezifische Blockaden im Körper lösen können. Buddhistische und daoistische Elemente sind in die überaus kostbare Übung eingeflossen und beinhalten die wesentlichen Grundideen der traditionellen chinesischen Medizin.

Inhalt

  • Innere Ruhe und innere Konzentration üben
  • Beseitigung von Blockaden im gesamten Körper
  • Einen großen Kreislauf entstehen lassen
  • Verbindung mit Himmel und Erde
  • Qi-Führung durch den gesamten Körper erlernen
  • Qi-Koordination mit Bewegung und Konzentration

Zielgruppe

Für alle die nach der Basisübung mit Chan Mi Qi Gong weitermachen wollen. Die Übung ist für alle Altersgruppen geeignet und erschliesst sich nach und nach. Sie ist klar und strukturiert aufgebaut und somit eine Bereicherung für alle Praktizierenden.

Impulse für Ihren weiteren Weg

Aktivieren Sie ihre Selbstheilungskräfte und lernen Sie ihre Gesundheits- und Energiebalance selbständig zu tarieren. Verbessern oder erhalten Sie ihre Wohlbefinden und lernen Sie ihr Leben noch bewusster zu geniessen.

Voraussetzungen

Die Basisübung ist Voraussetzung für das Erlernen von Yin Yang He Qi Fa. Normale körperliche und psychische Gesundheit. Bereitschaft sich auf den Übungsprozess einzulassen.

Tagesablauf

Freitag
18.30 Abendessen
19.45-21.30 Begrüssung und Einführung
Kursanleitung:
Regulation von Herz, Kreislauf, Atmung und des gesamten Körpers
Die drei Kreise (San Yuan Gong) - Intensivierung des Qi-Gefühls

Samstag
07.00 Gemeinsame Basisübung
08.00 Frühstück
09.00-12.45 Kursanleitung:
Freimachen der unteren Körperhälfte (Erdteil) - Stärken von Blut und Yin
Freimachen der oberen Körperhälfte (Himmelsteil) - Stärken von Qi und Yang
13.00 Mittagessen
15.00-18.00 Kursanleitung:
Durchströmen beider Körperhälften (Figur des Anheben und Absenken)
Links-Rechts Koordination
Gezielte Qi-Lenkung durch beide Körperhälften
18.30 Abendessen
19.45-21.15 Fragen klären
Praktische Wiederholung
Ruheübung

Sonntag
06.30 Gemeinsames Üben
07.45 Frühstück
08.30 Möglichkeit zum Besuch des Gottesdienst
09.15-12.45 Kursanleitung:
Großer Kreislauf mit Mensch, Himmel und Erde (Verbindungsteil)
13.00 Mittagessen
14.00-16.00 Kursanleitung
Ganze Übung mit Pause
Sammeln und Konzentration
Abschluss

Änderungen im Ablauf vorbehalten

Weitere Informationen

Bitte Block, Schreibzeug und leichte flache Schuhe oder Socken mitnehmen.


Kurstitel:
Chan Mi Qi Gong - Yin Yang He Qi Fa
Aufbaukurs
Kursnummer:
2020/M05
Kurskosten:
CHF 330
Kost & Logis p.P.:

Einzelzimmer mit DU/WC: CHF 300
Einzelzimmer mit Lavabo: CHF 220

Datum von/bis:
20. bis 22. November 2020
Fr  18:30  -  So  16:00
Kursleitung:
Druckversion

Zurück