Bibeltheologische Frühjahrsakademie

Was ist die Bibel? Wie ist sie entstanden? Welche Bedeutung hat das «Buch der Bücher» für mein Leben? Wie bekomme ich einen Zugang zum «Wort Gottes» und wie kann ich die Bibel lesen, dass sie mir auch heute noch etwas zu sagen hat? An diesen Fragen setzt die Bibeltheologische Frühjahrsakademie an.

«Die Bibel ist nicht nur ein Buch,
sie ist eine Lebensmacht.»
– Reinhold Schneider –

Unter fachkundiger Anleitung erhalten die Teilnehmer*innen fundierte Einblicke in Aufbau, Inhalt und Entstehung der Bibel. Auf diesem Hintergrund wird ein erfahrungsbezogener, eigenständiger und geistlicher Umgang mit der Heiligen Schrift vermittelt.

Inhalt

Täglich:
Referate zu Aufbau, Inhalt und Entstehung der Bibel und bibeltheologischen Themen
Angeleitete Bibellesezeiten (individuell oder/und in Kleingruppen)
Morgenlob, Gottesdienste und stille Zeiten

Zusätzlich:
Abendforen (Austausch und Gespräch)
Exkursion Kloster Fahr

Zielgruppe

Eingeladen ist, wer Interesse an der Bibel hat, im Umgang mit der Heiligen Schrift wachsen will und bereit ist, sich auf den
vorgegebenen Rahmen einzulassen.

Impulse für Ihren weiteren Weg

Die Bibeltheologische Frühjahrsakademie bietet Ihnen eine einmalige Mischung aus
biblisch fundiertem Glaubenskurs und persönlicher Vertiefung des eigenen geistlichen Weges.

Voraussetzungen

Theologische Vorkenntnisse sind hilfreich aber keine Bedingung für die Teilnahme.


Tagesablauf

So 27.2.
18.30 Uhr Abendessen
19.30 Uhr Einführung - Die Bibel: Was sie ist und wie man sie lesen und verstehen kann – Umfang, Inhalt, Entstehung der Bibel

Mo 28.2.
07.30 Uhr Morgenlob
08.00 Uhr Frühstück
09.00-11.30 Uhr Altes Testament: Tora als Lebensweisung
11.30 Uhr Stille Zeit in der Hauskapelle
12.00 Uhr Mittagessen
14.00-14.30 Uhr Bibel lesen – Bibel verstehen; Anleitung zur kontemplativen Schriftlesung; Bibellesezeit
17.40 Uhr Gottesdienst
18.30 Uhr Abendessen
20.00-21.00 Uhr Forum (Raum für Fragen und Diskussion)

Di 1.3.
09.00.-11.30 Uhr Altes Testament: Propheten – vom Geist ergriffene Diener und Dienerinnen des Wortes Gottes

Mit 2.3.
09.00-11.30 Uhr Altes Testament: Psalmen – Das Gebetbuch Jesu
12.00 Uhr Mittagessen
Exkursion „Kloster Fahr“ (Klosterführung. Begegnung und Gespräch mit Priorin Irene Gassmann OSB)
Teilnahme am Nachmittagsgebet im Kloster)

Do 3.3.
09.00-11.30 Uhr Neues Testament: Wer ist dieser? Jesus in den Evangelien. Glaubenszeugnis in schriftlicher Form.

Fr. 4.3.
9.00-11.00 Uhr Brannte nicht unser Herz in uns, wie er unterwegs mit uns redete und uns den Sinn der Schriften eröffnete»
(Lk 24,32)
Rückblick und Ausblick
11.00 Uhr Abschlussgottesdienst
12.00 Uhr Mittagessen
Ende

Änderungen vorbehalten


Kurstitel:
Bibeltheologische Frühjahrsakademie
Kursnummer:
2022/B01
Kurskosten:
CHF 690
Kost & Logis p.P.:

Einzelzimmer mit DU/WC: CHF 750
Einzelzimmer mit Lavabo: CHF 550

Datum von/bis:
27. Februar bis 04. März 2022
So  18:30  -  Fr  13:00
Druckversion

Zurück