25.03.2020 08:43
von Sabrina Durante

Senden Sie uns Ihre Fürbitten

Innerhalb weniger Tage ist unser aller Leben auf den Kopf gestellt worden. Die ganze Schweiz befindet sich in einem Ausnahmezustand, die Ungewissheit macht vielen Menschen zu schaffen.

So können wir derzeit leider auch nicht gemeinsam die Gottesdienste mit Ihnen feiern. Doch uns ist es wichtig, Ihre Gebetsanliegen mitzutragen. Gerne können Sie uns Ihre Fürbitten zukommen lassen. Wir werden diese in den täglichen Gottesdiensten aufnehmen und auf Ostern hin präsent halten. An der Osterfeier werden wir die gesammelten Fürbitten dem Osterfeuer übergeben.

Unser Kontakt: Pfrn Noa Zenger
Lassalle-Haus
Bad Schönbrunn
6313 Edlibach
noa.zenger@lassalle-haus.org

 

Wenn Sie in Not sind...

Auch wenn Sie zurzeit nicht ins Lassalle-Haus kommen können, sind wir für Sie da. Wenn Sie aufgrund der aktuellen Lage in seelische Not geraten, können Sie uns gerne schreiben. Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung. Unsere Ansprechspersonen sind:

Heidi Eilinger, heidi.eilinger@lassalle-haus.org

Pfrn Noa Zenger, noa.zenger@lassalle-haus.org

Ursula Popp, ursula.popp@lassalle-haus.org

Tobias Karcher SJ, tobias.karcher@lassalle-haus.org

Wilfried Dettling SJ, wilfried.dettling@lassalle-haus.org

Wir wünschen Ihnen in diesen Tagen Zuversicht, Kraft und Gesundheit.

Zurück