Thema Reisen

Reise zu den Stätten des heiligen Experiments

05. Dezember 2017 von Sabrina Durante

Die so genannten Reduktionen – die Missionsdörfer in Lateinamerika – waren ein visionäres jesuitisches Projekt, das vor 250 Jahren durch politische Veränderungen in Spanien zerschlagen wurde. Doch der Verbund von Menschen, die nach gerechten Verhältnissen strebten, beflügelt Autoren bis heute und hat viele Namen bekommen: Jesuitenstaat, Heiliges Experiment, verlorenes Paradies, Land ohne Übel, Reich Gottes auf Erden, … Vom 14.–29. April geht Missionsprokurator Toni Kurmann mit Christian Roth auf Spurensuche in Bolivien und Paraguay.

Pilgern - in den Ranft, nach Jerusalem

13. April 2017 von Sabrina Durante

Reflexion, Meditation, Genügsamkeit prägen unser einfaches Unterwegssein für den Frieden in uns und in der Welt. Sei es auf dem Weg nach Flüeli-Ranft oder nach Jerusalem.