Thema Fasten

15. April 2019

Seit Jahren wird im Lassalle-Haus regelmässig gefastet – d.h. es werden Fastenkurse angeboten, in denen die spirituelle, körperliche und soziale Dimension des Fastens im Mittelpunkt stehen. Wie wäre es denn, wenn auch das Team sich einer Fastenwoche anschliessen würde? Der Arbeit nachgehen, aber am Mittag gemeinsam im Schweigen eine Fastensuppe einnehmen, in der Gruppe die Leibübungen mitmachen, einem Vortrag lauschen? Siebzehn Mitarbeitende haben das Experiment gewagt, quer über alle Abteilungen: Technik, Hauswirtschaft, Service und Administration. Kleiner Spoiler: es ist machbar.

07. Februar 2019

Die Fastenzeit steht an. Eine Zeit, um sich neu auszurichten, aber nicht nur gesundheitlich. Das Fasten hat auch eine spirituelle sowie eine mitmenschlich-soziale und politische Dimension.

28. Juni 2018

«Beim Fasten ist der Teller leer, aber dennoch ist er voll, weil das Bewusstsein geschärft ist, alle Sinne aktiviert und wir viel durchlässiger sind. Die Tiefe, die man bekommt, wiegt den Verzicht mehr als auf. Diese Tiefe habe ich auch in der Meditation gespürt. Die Emotionen waren stärker, durch die grosse Achtsamkeit nahmen wir einander ganz anders wahr.»