Tagesthema

Tagung: Ken Wilber und der innere Weg

16. Januar 2018 von Christian Rutishauser

Ken Wilber formuliert ein umfassendes, spirituelles Weltbild, das Wissen und Weisheit aus den verschiedensten religiösen Traditionen integriert.
Die Tagung vom 2.-4. März 2018 stellt den Weg der integralen Spiritualität in den Dialog mit anderen geistlichen Wegen wie der Kontemplation, den Exerzitien, dem Yoga und dem Zen. In Vorträgen, Gesprächsrunden und praktischen Übungen sollen verschiedene Wegmodelle umkreist werden, um ein immer tieferes Gespür für menschliche Grundhaltungen und die Unterscheidung der Geister zu erhalten. Am Samstag ist eine Live-Schaltung mit Ken Wilber persönlich möglich. Menschen verschiedenster Weltanschauungen und Glaubensrichtungen sind an der Tagung willkommen. 

Lassalle-Institut: Seminar für Führungskräfte, 22. - 24.3.18

15. Januar 2018 von Samuel Hug

Das Thema: Gut entscheiden - Inhalte und Übungen aus der Tradition der Jesuiten. Inspiriert durch die Bildungsideale der Jesuiten, orientiert an der Erfahrung ihrer global angelegten Ordenskultur und begleitet vom Austausch mit anderen Führungskräften, nähern Sie sich Schritt für Schritt nachhaltigem Leadership und weitsichtigem Handeln. Das Seminar vom 22. - 24. März steht unter Leitung von Christian Rutishauser SJ, Tobias Karcher SJ und Gabriela Scherer und bietet Raum zu Reflexion und Einübung von Haltungen im Arbeitsalltag.

Noa Zenger und Niklaus Brantschen in TV und Radio

19. Dezember 2017 von Sabrina Durante

Jeanne Fürst, Ärztin und Moderatorin von «Gesundheit heute», wagte einen Selbstversuch in Heilfasten. Noa Zenger, Fastenverantwortliche im Lassalle-Haus, war Gast in ihrer Sendung auf SRF 1. Schauen Sie hier rein.

«Der Weg ist in dir»: Niklaus Brantschen redete am Heiligabend auf Deutschlandfunk Kultur über das Leben zwischen Christentum und Zen mit Doris Zölls, Theologin, Zen-Meisterin, Co-Leiterin Benediktushof. Hören Sie hier rein.