Mindfulness-Based Stress Reduction (MBSR)

MBSR-LehrerInnen-Weiterbildung 2016–2018

«Stressbewältigung durch Achtsamkeit» (Mindfulness-Based Stress Reduction MBSR), ist ein achtwöchiges Übungsprogramm, das auf der Praxis der Achtsamkeit basiert und der Stressreduktion und -prävention dient. Entwickelt wurde es 1979 von Prof. Dr. Jon Kabat-Zinn.

Wissenschaftliche Studien dokumentieren verschiedene Effekte des Programms wie anhaltende Verminderung von körperlichen und psychischen Symptomen, effektivere Bewältigung von Stresssituationen, wachsendes Selbstvertrauen und mehr Lebensfreude.

Die MBSR-LehrerInnen-Weiterbildung des Instituts für Achtsamkeit umfasst 8 Module und bereitet die Studierenden vor, eigene MBSR-Kurse zu unterrichten. Hauptübungen des Programms wie Body Scan (Übung zur achtsamen Körperwahrnehmung), achtsames Yoga und Sitzmeditation werden intensiv geübt, bevor gelernt wird, diese an andere zu vermitteln. Die Teilnehmenden werden daraufhin einen eigenen Kurs unterrichten und diesen in der Gruppe reflektieren können.

Infos/Anmeldung: www.institut-fuer-achtsamkeit.de
Leitung: Dr. Linda Lehrhaupt und weitere DozentInnen
Datum: 11.11.2016–08.06.2018
Kosten: CHF 5420