Ursula Popp

Geb. 1951 in St. Gallen. Im Laufe ihres Lebens hat sie sich auf manch innere und äussere Reise begeben. Während zwanzig Jahren lebte sie in den USA und ist von dort im Herbst 2016 ins Lassalle-Haus umgezogen.
 
Berufserfahrung:
1991-1994 Berufs- und Laufbahnberaterin, Kloten
1993-1996 Dozentin Berufsschule für Weiterbildung EB Zürich
1994-1996 Private Praxis in Berufsberatung und
Craniosacral-Arbeit
1999-2002 Akupunktur an verschiedenen Spitälern und Kliniken, Seattle, USA
1999-2016 Private Praxis in Akupunktur, Craniosacral-Arbeit, psycho-spiritueller Beratung
2002-2016 Gründerin und Leiterin Schule für Craniosacral-Arbeit mit Diplom-Laufbahn, Seattle, USA
2014-2016 Kursleiterin “Rite of Passage Journey” in natur-orientierten Programmen und “Sinn im Alter”, Seattle, USA
 
Ausbildung:
Erstausbildung im Buchhandel, St. Gallen
1990 Diplom medizinische Masseurin, Sydney, Australien
1992 Eidg. Diplom Berufs- und Laufbahnberaterin, Bern
1996 Diploma in Osteopathic Craniosacral Work, Zürich
1999 Master of Acupuncture, Seattle, USA; Certificate in Pediatric Acupuncture and Oriental Medicine, Seattle, USA
laufende Weiterbildungen in Craniosacral-Arbeit und psycho-spiritueller Beratung; intensive Auseinandersetzung mit Spiritualität: christlich geprägt von Geburt, Zen-Weg seit 30 Jahren, indianische, kosmische Psychologie und Spiritualität mit Deena Metzger und Bill Plotkin
Fasten, Visionssuchen und Wallfahrten als persönliche Entwicklungswege
 
Presse:

Die nächsten Kurse

Juni 2019
16.–23.06.2019

Lassalle-Sommerfasten

Aus Liebe zum Leben
gesundheitlich bewusst, spirituell motiviert, sozial engagiert
2019/F4
Dezember 2019
13.–15.12.2019

Einführung in die Meditation

Einen tragfähigen, spirituellen Weg finden
2019/M27