Klemens Schaupp

Geb. 1952 in Wien, ist Theologe, Psychologe, Psychotherapeut, geistlicher Begleiter und Exerzitienbegleiter. Tätig in eigener Praxis: Supervision, (Trauma)therapie, geistliche Begleitung. Leitung von Ausbildungskursen in Geistlicher Begleitung in verschiedenen evangelischen Landeskirche, sowie der Diözese Freiburg i. Br. und Innsbruck. Lehrtätigkeit an der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität/Salzburg im Bereich Palliative Care.

Berufserfahrung:
Leitung des Instituts für Praktische Theologie an der Kath. Theol. Fakultät Innsbruck, Leitung des Instituts der Orden in Mannheim, nach dem Austritt aus dem Jesuitenorden Mitarbeit in einer sozialpsychiatrischen Reha (Ulm), als Psychologischer Therapeut tätig in einer Jugendhilfeeinrichtung der Kath. Jugendfürsorge/Augsburg, aktuell als Professor Mitglied der wissenschaftlichen Leitung des Masterstudienganges für Palliative Care an der Medizinischen Privatuniversität Salzburg  und Supervisorische Tätigkeit in verschiedenen Einrichtung
des Gesundheitswesens und der Sozialhilfe.
 
Ausbildung:
Studium der Philosophie und der Theologie an der Universität Innsbruck, Studium der Psychologie an der Gregoriana/Rom, Promotion in Würzburg bei Prof. Zerfass, Zusatzausbildungen in Organisationsentwicklung /Advanced Organisational Consultancy in London/Tavistock), Traumatherapie (Zentrum für Traumatherapie/Niedersachsen)
 
Veröffentlichungen/Publikationen:
Der Pfarrgemeinderat. Eine empirische Studie zum Thema Biographie und Institution
Eignung und Neigung, in: Eignung für die Berufe der Kirche, Hrsg. Von H. Stenger
Bedürfnisse wahrnehmen – der Spur der Sehnsucht folgen
Innerlich frei werden (erscheint voraussichtlich Herbst 2019)

Die nächsten Kurse

November 2019
22.–24.11.2019

Trauma - Versöhnung - Heilung

Weiterbildung in Geistlicher Begleitung
2019/E33