Karin Eder

1982 in Niederösterreich, südlich von Wien, geboren. Nach dem Besuch der Höheren Gartenbauschule in Wien-Schönbrunn studierte sie Landschaftsarchitektur an der FH-Weihenstephan in Bayern. Berufliche Tätigkeit als Landschaftsarchitektin in Deutschland, den Niederlanden, Grossbritannien und Österreich. Nach einer Pädagogischen Ausbildung in Wien ist sie aus privaten Gründen 2009 in die Schweiz gezogen. Seither war sie in Zürich, Luzern und Zug als Landschaftsarchitektin tätig und arbeitet als Berufsschullehrerin „Gartenbau“ und „Allgemeinbildung“. Sie leitet seit April 2015 die Gartenwochen im Lassallehaus. Ihre Freizeit verbringt sie gerne in den Bergen, mit Tanzen, bei Musik- und Theatervorstellungen und mit Lesen.
 
Berufserfahrung:
seit 2015: nebenberufliche Leitung der Gartenwochen
im Lassalle-Haus
seit 2014: Berufsschullehrerin für „Gartenbau“ und „Allgemeinbildung“ in Wetzikon
2011 - 2012: Teilzeit-Landschaftsarchitektin in Zug, Luzern und Horgen ZH
2009 - 2014: Berufsschullehrerin für „Gartenbau“ in Wetzikon
2006 - 2009: Landschaftsarchitektin und Projektleiterin in Grossbritannien und Österreich
2003 - 2006: Organisation und Co-Betreuung von Studenten-Seminaren „Moderationstechnik“
und „Teamarbeit“ an der FH-Weihenstephan
1999 - 2006: Teilzeit-Landschaftsarchitektin in Deutschland, den Niederlanden und Grossbritannien
 
Ausbildung:
2013 - 2015: Studium Allgemeinbildungslehrperson für Berufsfachschulen an der PH Zürich
2008 - 2009: Studium Fachlehrperson für Berufsfachschulen an der PH Ober St. Veit in Wien
2002 - 2006: Studium Landschaftsarchitektur an der FH-Weihenstephan in Bayern
1996 - 2001: Matura an der Höheren Gartenbauschule in Wien-Schönbrunn

Die nächsten Kurse

Juli 2019
14.–19.07.2019

Gartenwoche

Hand anlegen im Park von Bad Schönbrunn
2019/M9
Oktober 2019
06.–11.10.2019

Gartenwoche

Hand anlegen im Park von Bad Schönbrunn
2019/M10