Johanna Rütschi

1951 im Glarnerland geboren. Nach Abschluss zur diplomierten Pflegefachfrau 1972 Heirat und Gründung ihrer Familie.
Hausfrau und Mutter von zwei Kindern, mittlerweile Grossmami von 4 Enkelkindern.
Seit 1990 ZEN-Schülerin von Pater Niklaus Brantschen.
 
Berufserfahrung:
Co-Leiterin zahlreicher ZEN-Übungstage (Bad Schönbrunn)
ZEN und Leibübungen (Bad Schöbrunn)
Fastenkursleiterin (Bad Schönbrunn, Schlieren)
Diplomierte Pflegefachfrau (Spital Limmattal/Zürcher Lighthouse)
Kathechetin und Religionslehrerin (Unter-und Mittelstufe, Schule Schlieren)
 
Ausbildung:
1972 Diplomierte Pflegefacgfrau AKP (Theodosianum Schlieren)
1989-1992 Ausbildung zur Kathechtein Unter- und Mittelstufe (Zürich Zentrum 66)
1992-1993 Ausbildung für biblische Geschichte an der Primarschule (Lehrerseminar Zürich)
 
Zahlreiche Weiterbildungen:
Shibashi-(Qi-Gong)-Lehrerin
Gymnastiklehrerin, Fastenleiterin
2006-2007 Ausbildung zur MBSR-Lehrerin (Stressbewältigung durch Achtsamkeit) bei Fr. Dr. Linda Lehrhaupt
Diverse Seminare, Vorträge und Begleitungen

Die nächsten Kurse

Mai 2019
16.–19.05.2019
August 2019
18.–21.08.2019
November 2019