Hildegard Aepli

Geb. 1963 in einer Grossfamilie in einem Bergdorf. Allein stehend. Die Sehnsucht nach dem festen Grund, dem Berg in der eigenen Mitte, führte über das Theologiestudium zur Entdeckung der ignatianischen Exerzitien und der geistlichen Begleitung. Jetzt erst bekamen alle Fragen und das Suchen festen Boden.

Berufserfahrung:
Pastoralassistentin in der Dompfarrei St. Gallen
Mitarbeiterin auf dem Pastoralamt des Bistums St. Gallen
Initiantin des Projektes „Für eine Kirche mit den Frauen“
Hausleiterin im Convict Salesianum und Geistliche Begleiterin der Theologiestudierenden von Fribourg
 
Ausbildung:
Primarlehrerin
Theologiestudium in Luzern und Nordostbrasilien
Geistliche Begleitung
Bibliodramaleitung
 
Veröffentlichungen/Publikationen:
Single – und wie?! Erfülltes Leben mit unerfüllten Wünschen
Alles beginnt mit der Sehnsucht. Impulse für Singles im Advent.
Pilgergedichte. Zu Fuss bis Jerusalem

Die nächsten Kurse

September 2019
November 2019
17.–21.11.2019

Musik macht das Herz weich - 4 Tage

Exerzitien mit Singen
Besondere Exerzitienformen
2019/E13