Yoga - ein Weg der Achtsamkeit

Ein Weg der Achtsamkeit


Yoga und Achtsamkeit sind Schlagworte unserer Zeit. Sie sind Zeichen dafür, dass Ausrichtung und Orientierung gefragt ist. In der Reduktion auf das Wesentliche, der Achtsamkeit auf Körper, Atem und Geist, können neue Impulse gesetzt werden. Yoga bietet die Mittel dazu.
Irène Fasel lehrt eine Art des Yoga, die auf das Wesentliche reduziert ist. Präzise Anleitungen und schrittweises Erlernen der Übungen ermöglichen eine innere Erfahrung auf diesem Weg. Stille bietet Raum, zu sich zu finden, bei sich selbst zu bleiben.


Inhalt

Mittels einfacher Yoga- und Achtsamkeitsübungen werden Schritte auf dem Yogaweg aufgezeigt. Die Übungen laden ein, bewusst dem eigenen Körper, dem Atem und den Gedanken zu begegnen. Übungen, die in die Stille führen, Kurzvorträge und Austausch in der Gruppe wechseln sich ab.

Zielgruppe

Angesprochen sind Menschen, die Yoga kennenlernen wollen, Männer und Frauen, die oft geistig, intellektuell arbeiten und etwas mehr Körperbewegung wünschen. Menschen, die den Kontakt zu ihrem Körper wieder neu erfahren möchten. Oder einfach Menschen, die sich in der Hektik unserer Tage eine Pause gönnen wollen, um ganzheitlich zu regenerieren und neue Impulse für den Alltag zu finden.

Impulse für Ihren weiteren Weg

Präzise Anleitungen und schrittweises Erlernen der Übungen ermöglichen einen Zugang für alle, die sich auf diesen Weg begeben. Zeiten der Stille bieten genügend Raum, bei sich selbst zu sein und ganzheitlich zu regenerieren.

Voraussetzungen

Körperliche Gesundheit ohne besondere Einschränkungen. Für Anfänger und Wiedereinsteiger geeignet.

Tagesablauf

7.00 Yoga im Schweigen
8.00 Frühstück im Schweigen
9.00 Unterricht mit Yoga
12.00 Mittagessen
bis 15.00 Pause
15.00 Unterricht mit Yoga
18.30 Abendessen
19.45-21.00 Yoga, Meditation, Entspannung

Kurstitel:
Yoga - ein Weg der Achtsamkeit
Kursnummer:
2018/Y6
Kurskosten:
CHF 230.00
Datum von/bis:
12. bis 14. Januar 2018
 
Fr 18:30–So 13:30
Kursleitung:
Druckversion


zurück