Yoga als Gebet des Körpers und des Atems

Eine der vielen Übersetzungen des Begriffs „Yoga“ aus dem Sanskrit heisst „zusammenbringen“ – und genau das tut Yoga: Es bringt die Ebenen von Körper, Geist und Seele zusammen. Das geschieht mittels Übungen des Körpers (asana), des Atems (pranayama), der Reflexion und der meditativen Vertiefung.
Im Yoga gibt es zahlreiche Richtungen und Ausprägungen – im Lassalle-Haus steht traditionelles Yoga im Vordergrund, mit Schwerpunkt auf Meditation sowie mit Körper- und Atemübungen aus dem Hatha Yoga. Ein wichtiges Element ist auch der philosophische Hintergrund des Yoga, der in Kurzvorträgen und Gesprächen den Kursteilnehmenden näher gebracht wird.
Geistesruhe und Hingabe bilden den inneren Kern des Yoga. Körper- und Atemübungen sind dabei Einstieg und Grundlage. Sie dienen der Sammlung des Geistes, unterstützen Wohlbefinden und fördern innere Klarheit. Durch die gleichzeitige Übung der Hingabe öffnen sie Herz und Geist für die göttliche Kraft. Diese Zusammenhänge werden in dem Seminar erkundet und geübt.


Inhalt

Asana (Körperübungen), Pranayama (Atemübungen), Vortrag, Gespräch (Gruppe und einzeln), Meditation, interreligiöse Reflexion.

Zielgruppe

Menschen mit Interesse an einem spirituellen Übungsweg, der Körper und Atem integriert. Die Übungen werden bei Bedarf individuell angepasst.

Impulse für Ihren weiteren Weg

Kennenlernen einer spirituellen Übungspraxis, die Körper, Geist und Seele umfasst und im Alltag selbständig fortgeführt werden kann.

Voraussetzungen

Interesse an einem körperbasierten spirituellen Übungsweg, ein gewisses Mass an psychischer Stabilität. Eine besondere Gelenkigkeit wird nicht vorausgesetzt.

Tagesablauf

Donnerstag
18.30 Abendessen
19:45 Kennenlernen, Einführung, Yoga-Praxis

Freitag
06.30 Yoga-Praxis
08.00 Frühstück
09.30 Vortrag und Gespräch, anschl. kurze Pause
10:30 Yoga-Praxis
12.00 Mittagessen
14:15 – 14:45 Möglichkeit zum Einzelgespräch
14:45 Tee
15.00 Vortrag und Gespräch, anschl. kurze Pause
16.15 Yoga-Praxis (Asana, Pranayama, Meditation)
17:40 Möglichkeit zur Messe
18:30 Abendessen
19.45 Meditation, Tagesabschluss
20:45 – 21:30 Möglichkeit zum Einzelgespräch

Samstag
06.30 Yoga-Praxis
08.00 Frühstück
09.30 Vortrag und Gespräch, anschl. kurze Pause
10:30 Yoga-Praxis
12.00 Mittagessen
14:15 – 14:45 Möglichkeit zum Einzelgespräch
14:45 Tee
15.00 Vortrag und Gespräch, anschl. kurze Pause
16.15 Yoga-Praxis (Asana, Pranayama, Meditation)
18:00 Pause
18:30 Abendessen
19.45 Meditation, Tagesabschluss
20:45 – 21:30 Möglichkeit zum Einzelgespräch

Sonntag
06.30 Yoga-Praxis
07.45 Frühstück (im Schweigen)
08:30 Hl. Messe
10.00 Abschlussgespräch
11:15 Abschlusspraxis
12.00 Mittagessen

Kurstitel:
Yoga als Gebet des Körpers und des Atems
Kursnummer:
2017/Y8
Kurskosten:
CHF 350.00
Datum von/bis:
09. bis 12. November 2017
 
Do 18:30–So 13:30
Druckversion

zurück