Weihnachten - Die Hoffnung wachhalten

Miteinander Weihnachten feiern

Unter dem Dachbegriff „Spiritualität im Alltag“ bietet das Lassalle-Haus eine Reihe von Kursen an, die alle darauf ausgerichtet sind, die eigene Spiritualität zu vertiefen und in den Alltag zu integrieren. Dies geschieht mit je anderem Fokus – etwa in der Auseinandersetzung mit der eigenen Biografie, einer Standortbestimmung, im gemeinsamen Feiern von Festen im Kirchenjahr, in der Erfahrung und Verarbeitung von Trauer, im bewussten Hören von Musik, beim kontemplativen Malen. Ziel ist der Zugang zu seinen inneren Quellen; Meditation spielt dabei eine zentrale Rolle. Die gewonnenen Erfahrungen spiegeln sich in allen Facetten des täglichen Lebens wider – im ethischen Bewusstsein und Handeln in Familie und Partnerschaft, in Beruf und Gesellschaft.
Darum geht es doch an Weihnachten: die Hoffnung wach zu halten, dass das Leben hell werden kann. Daran zu glauben, dass in der Dunkelheit immer wieder der Stern aufscheint und dass Wunder warten, wo wir nicht mit ihnen rechnen. In einem Stall etwa. Das Zeugnis der Heiligen Schrift, der Dialog mit Künstlern und Musikern, Schriftstellern und Philosophen zum Thema Hoffnung inspirieren uns.


Inhalt

Elemente:
Impulse zum Thema Hoffnung aus Bibel, Kunst und Literatur
Meditation
Gottesdienste
Zeiten im Schweigen, Zeiten des Gesprächs
Filmabend

Zielgruppe

Menschen, die Weihnachten in Gemeinschaft, aber auch in Zeiten der Stille feiern möchten.

Voraussetzungen

Gutes Schuhwerk mitbringen.

Tagesablauf

23.12. 2017
18:30 Abendessen
20:00 Einführung / Kennenlernen

24.12.2017
Ein Tag im Schweigen
7:30 Meditation, anschl. Frühstück
9:00 Impuls für den Stilletag
11:30 Meditation, anschl. Mittagessen im Schweigen
15:00 Impuls zu Hoffnung in der Bibel, Hinführung zum Weihnachtsfest
18:00 Meditation, anschl. Abendessen
20:30 Feier der Heiligen Nacht

25.12.2017
Feiern - Ein Festtag
9:30 Gottesdienst, anschl. Brunch
15:00 Impuls zu Hoffnung in Kunst und Literatur
18:00 Meditation, anschl. Abendessen
20:00 Filmabend

26.12.2017
7:30 Meditation, anschl. Frühstück
8.30 Gottesdienst, anschl. Predigtgespräch
11.30 Meditation, anschl. Mittagessen
15.00 Impuls
18.00 Meditation, anschl.Abendessen
20.00 Abschlussrunde

27.12.2017
7.30 Meditation
8.00 Frühstück
9.00 Abschied

Änderungen im Programm vorbehalten.

Kurstitel:
Weihnachten - Die Hoffnung wachhalten
Kursgruppe:
Feste im Kirchenjahr
Kursnummer:
2017/M10
Kurskosten:
CHF 330.00
Datum von/bis:
23. bis 27. Dezember 2017
 
Sa 18:30–Mi 09:00
Druckversion


zurück