Prozesse der Wandlung - Enneagramm

Mentales Zentrum – Kopf

Das eigene Wesen tiefer zu ergründen und zu entfalten, ist das Anliegen vieler Menschen. Das Enneagramm ist dazu ein faszinierendes grafisches Modell zur Beschreibung verschiedener Persönlichkeitsstrukturen. Die Methode, deren Ursprung fast zweitausend Jahre zurückliegt, bietet beinahe unerschöpfliche psychologische und spirituelle Dimensionen: Es geht um ein Prozess- und Typenmodell mit neun Ausgestaltungen, dies sowohl als Zustände wie als dynamische Transformationsprozesse. Auf der Basis christlicher Mystik integrieren wir verschiedene spirituelle Traditionen und orientieren uns an unterschiedlichen Enneagramm-Schulen (Naranjo, Almaas, Palmer, Rohr, etc.).
Es ist herausfordernd, den Weg der Entfaltung des eigenen Wesens im Alltag konkret zu gehen. Fachliche Anleitung, geistliche Begleitung und eine Gruppe von Gleichgesinnten sind eine grosse Unterstützung.


Inhalt

- Theorieeinheiten
- Kreatives und szenisches Arbeiten
- Austausch und Diskussion
- Einzel- und Gruppenarbeit
- Meditation
- Körperarbeit: Qi-Gong
- Gelegenheit zum Gottesdienst


Zielgruppe

Menschen mit Bereitschaft zur persönlichen Auseinandersetzung mit dem Enneagramm als spirituell-psychologischem Entwicklungsmodell; insbesondere Menschen mit Führungsaufgaben, Begleitfunktionen, Seelsorgeauftrag, etc. (aus Kirche, Pädagogik, Therapie, etc.)

Impulse für Ihren weiteren Weg

Der Kurs:
- vermittelt Kompetenz im Verständnis und im Umgang mit verschiedenen Dimensionen des Enneagramms.
- bringt Bewusstsein in Automatismen und deren biografische Hitergründe.
- zielt auf Erkenntnis und Transformation der eigenen Persönlichkeit und dessen Transfer in den Alltag.


Voraussetzungen

Bereitschaft, sich mit seinem eigenen Wesen auseinander zu setzen und auf Wandlungsprozesse einzulassen
(Vorkenntnisse sind keine nötig)

Tagesablauf

Freitag:
Zimmerbezug und Ankommen
18.30 Nachtessen, anschl. Kennenlernen, Kursüberblick und Einstieg, meditativer Tagesabschluss

Samstag:
07.30 Tagesstart mit Bewegung
08.00 Frühstück
09.00 Seminar
12.00 Mittagessen
14.00 Seminar
18.30 Nachtessen
20.00 Abendprogramm mit meditativem Tagesabschluss

Sonntag:
07.45 Frühstück
08.30 Gottesdienst
Zimmer räumen
10.00 Seminar
12.30 Mittagessen
14.00 Seminar
16.00 Ende

Der Kurs wird an drei verschiedenen Wochenenden angeboten, welche alle einen unterschiedlichen Schwerpunkt haben. Dieser orientiert sich an den drei Zentren des Enneagramms:
• Mentales Zentrum – Kopf / Kurs M20 vom 05.01. - 07.01.2018
• Emotionales Zentrum – Herz / Kurs M21 vom 29.06. - 01.07.2018
• Körperzentrum – Bauch / Kurs M22 vom 14.12. - 16.12.2018



Kurstitel:
Prozesse der Wandlung - Enneagramm
Kursnummer:
2018/M20
Kurskosten:
CHF 290.00
Datum von/bis:
05. bis 07. Januar 2018
 
Fr 18:30–So 16:00
Kursleitung:
Druckversion


zurück