Lassalle-Sommerfasten 2017

Fasten hat im Bildungshaus Bad Schönbrunn Tradition. Diese gute Gewohnheit führen wir fort und machen zu den vier Jahreszeiten ein spezielles Angebot.
Immer wussten wir uns dem Altmeister und Arzt Otto Buchinger verpflichtet, der zu sagen pflegte, Fasten sei eine Angelegenheit der Stille. Fasten und Beten gehörten für ihn zusammen «wie Einatmen und Ausatmen, wie Oben und Unten, wie Himmel und Erde». Sein Verdienst bleibt es, zwei Aspekte des Fastens wieder vereint zu haben: das Fasten als Therapie und das spirituell motivierte Fasten. Aus der reichen Tradition der Religionen tritt als drittes die sozial-politische Dimension untrennbar hinzu.
Fasten wie wir es verstehen: Leib und Seele stellen sich darauf ein, die Nahrung nicht von aussen, sondern von innen, aus den eigenen Reserven zu beziehen. Dank diesem psychosomatischen Geschehen werden Menschen vom «Ausser-sich-Sein» zur Mitte ihrer selbst geführt. Dieser Vorgang zeigt Wirkung in gesundheitlicher, spiritueller und mitmenschlich-sozialer Hinsicht. Beim Fasten wächst die Verbundenheit mit den Menschen und mit der Natur – mit der Luft, die wir atmen, mit dem Wasser, das wir trinken, mit der Erde, die uns trägt und ernährt. Die Freude am Leben und die Bereitschaft, nachhaltig und gerecht zu handeln, wächst.
Wer Sie auch sind, woher Sie auch kommen, welchen beruflichen, kulturellen oder religiösen Hintergrund Sie auch haben – wir laden Sie ein, das kleine Abenteuer Fasten mit uns zu wagen.

Inhalt

Elemente:
• Pflege der Stille. Der Kurs ist mehrheitlich im Schweigen.
• Impulse durch verschiedene Referenten zur gesundheitlichen, spirituellen und sozial-politischen Dimension des Fastens
• Leibübungen
• zusätzliches Angebot: Massagen und Craniosacral-Therapie (nicht im Preis inbegriffen)
• Begleitgespräche
• Wanderungen


Zielgruppe

Menschen jeden Alters, welche die spirituelle, körperliche und soziale Dimension des Fastens entdecken möchten.

Impulse für Ihren weiteren Weg

Sie werden…
… Ihrer Gesundheit etwas Gutes tun
… die selbstheilenden Kräfte des Organismus stärken
… allfälligen Erkrankungen vorbeugen
… abschalten und Stress abbauen
… dem Sinn Ihres Lebens auf die Spur kommen
… Ihre Ess- und Lebensgewohnheiten überdenken
… einen gesünderen Lebensstil erahnen
… aus allfälliger Passivität und Resignation herausfinden
… sensibler werden für Fragen der Umwelt, Mitwelt und Nachwelt
… sich öffnen für Themen sozialer Gerechtigkeit

Voraussetzungen

Stabiler Gesundheitszustand. Bei Medikamenteneinnahme empfehlen wir eine vorgängige Rücksprache mit Ihrem Arzt / Ihrer Ärztin.
Vorbereitung: Der Kurs beginnt mit 1 – 2 Entlastungstagen zu Hause.

Tagesablauf

07:00 Achtsames Gehen
07:30 Meditation
08:00 Tee
09:00 Leibübungen
10:00 Thematischer Impuls zu verschiedenen Dimensionen des Fastens
11.00 Austausch oder Meditation
11:30 Meditation
12:00 Fastensuppe
12:30 Ruhe und Leberwickel
14:00 Tee mit Honig
14:30 Wanderung
17:00 Meditation
17:40 Gelegenheit zum Gottesdienst
18:30 Frucht- oder Gemüsesaft
19:30 Abendrunde
20:30 Meditation
21:00 Tagesabschluss
Die Tage werden prozessorientiert gestaltet – Änderungen sind möglich

Kurstitel:
Lassalle-Sommerfasten 2017
Kursnummer:
2017/F5
Kurskosten:
CHF 420.00
Datum von/bis:
11. bis 18. Juni 2017
 
So 17:00–So 09:00
Kursleitung:
Druckversion

zurück