Geistliche Begleitung

Freundschaft mit Gott

Lassen wir Ignatius von Loyola sprechen, Gründer des Jesuitenordens und Meister der geistlichen Begleitung:

Wenige Menschen ahnen, was Gott aus ihnen machen würde, wenn sie sich seiner Führung ganz überliessen.

Tief im Innern verspüren viele bei ihrer Suche nach Sinn und Orientierung eine manchmal leise, manchmal starke Sehnsucht nach dem göttlichen Geheimnis. In eine immer tiefere Freundschaft mit Gott hineinzuwachsen, durch alle Hoch- und Krisenzeiten hindurch, ist denn auch der Kern einer geistlichen Begleitung. Und wie keine Beziehung unter uns Menschen vom Himmel fällt, so gestaltet und vertieft sich auch die Beziehung und Liebe zu Gott durch stete Pflege, Zwiegespräch im Gebet, Meditation und Kontemplation, Üben im Alltag – letztendlich ein Geheimnis, erfahrbar nur durch den, der sucht.

Wer sich auf den Weg begibt, wird nicht immer in einfachem Gelände unterwegs sein. Nach dem Sinn des eigenen Lebens zu suchen heisst auch, sich den Schatten seiner Persönlichkeit zu stellen. Geistliche Begleitung kann dabei eine grosse Stütze sein, erhellt die Suche nach den Spuren Gottes im eigenen Leben, gibt Kraft, eine lebendige Beziehung zu Gott zu finden. Die Begleitperson geht mit Ihnen zuhörend mit, blickt in dieselbe Richtung und achtet zusammen mit Ihnen darauf, wie Ihr Weg in der Freundschaft mit Gott weitergehen kann.

Gefährtenschaft

Haben Sie sich entschieden, sich auf den Weg mit einem geistlichen Begleiter, einer geistlichen Begleiterin des Lassalle-Hauses zu machen, können Sie in einem unverbindlichen Vorgespräch die Weise dieser Weggefährtenschaft klären.

Dabei geht es um Rhythmus und Dauer künftiger Gespräche, Vergütung, gegenseitige Erwartungen, die Rolle der Begleitperson. Sie können von grosser Wertschätzung Ihrer Lebens- und Glaubenserfahrung ausgehen. Die Begleitperson ihrerseits zählt auf Ihre Offenheit und Bereitschaft, eine regelmässige, geistliche Praxis im Alltag einzuüben, Ihre Freundschaft mit Gott zu pflegen und so den Sinn im Leben zu vertiefen.

Für weitere Informationen können Sie sich vertrauensvoll an folgende geistliche Begleiterinnen und Begleiter wenden:

Bruno Brantschen SJ, bruno.brantschen@lassalle-haus.org

Heidi Eilinger, heidi.eilinger@lassalle-haus.org

Werner Grätzer SJ, w.graetzer@vtxmail.ch

Tobias Karcher SJ, tobias.karcher@lassalle-haus.org

Noa Zenger, noa.zenger@lassalle-haus.org