Thema Medizin & Spiritualität

07. Januar 2020

Fragen stellen und zuhören: das stand bei Tony Styger, langjähriger Leiter der Dargebotenen Hand, immer im Zentrum. Wie schnell sind wir normalerweise mit Ratschlägen und Lösungsvorschlägen! Begegnen wir aber Menschen in prekären Situationen, geht es aber in erster Linie um aktives Zuhören. Menschen in begleitenden Berufen müssen lernen, die Ohnmacht auszuhalten und sich einen Schritt zurückzunehmen. Dies gibt er auch im Lehrgang Spiritual Care weiter. Wir haben ihn zu den Besonderheiten des Zuhörens befragt.

06. Januar 2020

Dr. Giovanni Maio, Arzt und Medizinethiker, prangert wie kein anderer die Missstände in unserem Gesundheitswesen anund möchte die Medizin wieder mehr als sozialen Bereich und weniger als Wirtschaftszweig sehen. Er eröffnet am 28. Januar die Tagung «An Grenzen wachsen?» im Lassalle-Haus.

24. Oktober 2019

«Mir scheint es überaus wichtig, präsent zu sein, wo sich diese existentiellen Fragen unausweichlich stellen, sowohl den Menschen in Krise und Krankheit als auch den professionell Begleitenden».