Thema Exerzitien

06. Oktober 2020

Der Lehrgang folgte dem Doppelweg der Exerzitien: ein Weg in die eigene Tiefe und ein Weg in die praktische Anwendung. Magdalena Klapper-Rybicka schildert ihre Erfahrungen.

02. Oktober 2020

Vor zwei Jahren ergab sich dann die Gelegenheit, die Grossen Exerzitien im Lassalle-Haus zu machen. Zu diesem Zeitpunkt war es für mich wichtig, diese 30 Tage in zwei Etappen aufzuteilen und so kam ich zusammen mit dem Leitungsteam auf die für mich zugeschnittene Lösung: 20 Tage im Sommer 2019 und 12 Tage im Sommer 2020.  

21. September 2020

Den Ausschlag für diese Weiterbildung gab die Sehnsucht nach einer Form der Spiritualität, die mich trägt, herausfordert und meinen Alltag prägen kann. Als reformierte Pfarrerin war ich zwar gut verwurzelt in meiner Kirche, doch stellte ich mir immer wieder dieselben Fragen nach der Relevanz meines Glaubens und der Ernsthaftigkeit meiner Gottesbeziehung.