Thema Diverses

26. September 2018

«Durch den Austausch mit den anderen Teilnehmenden und der Kursleiterin spüre ich, dass es weitergeht, dass ich weiterhin einen Platz in der Gesellschaft haben werde. Ich bin sehr zuversichtlich, aber auch neugierig, was jetzt noch kommt».
Bea Nelles über den Kurs «Alter und Weisheit - Das Beste kommt noch».

30. August 2018

Acht Orte, die für jeweils zehn Jahre im Leben von Niklaus Brantschen stehen, acht Spaziergänge und Gespräche – das bildet die Grundlage für das persönlichste Buch des Jesuiten und Zen-Meisters.

31. Juli 2018

Vor 25 Jahren hat Niklaus Brantschen die Bildungsstätte Bad Schönbrunn als Zentrum für Spiritualität, Dialog und soziales Bewusstsein neu positioniert und ihr den Namen Lassalle gegeben. Vor drei Jahren haben sich die Schweizer Jesuiten entschieden, das Lassalle-Haus in die nächste Generation zu führen. Unter der Leitung von Tobias Karcher SJ wurde Bad Schönbrunn generalsaniert und das Programm mit der Botschaft „Stille bewegt“ neu ausgerichtet.

Ein Vierteljahrhundert Lassalle-Haus: Zeit zum Innehalten und Vorausschauen