Wilfried Dettling SJ

Wilfried Dettling war bis Ende 2019 Leiter des Exerzitienhauses HohenEichen in Dresden. Ab September 2020 wird er im Lassalle-Haus tätig sein. Er begleitet seit vielen Jahren ignatianische Exerzitien in Form von Betrachtungsexerzitien und kontemplativen Exerzitien.
 
  • Geboren 1965 in Ravensburg
  • 1989 Eintritt in den Jesuitenorden
  • Studium der Theologie und Philosophie u. a. in München, London, Oxford und Rom
  • Von 1994 bis 1996 Exerzitienleiterausbildung am Centre for Ignatian Spirituality (London)
  • Von 1998 bis 2007 Akademiereferent für Bibeltheologie, Interreligiösen Dialog und Spiritualität an der Katholischen Akademie Heinrich-Pesch-Haus, Ludwigshafen
  • Von 2007 bis 2010 Leiter des Bibelforums der Katholischen Akademie Caritas-Pirckheimer-Haus, Nürnberg
  • Gründung des Kontemplationskreises Nürnberg
  • Von 2010 bis 2011 Leiter der Berufungspastoral des Jesuitenordens in Deutschland
  • Therapeutische Zusatzausbildung (DAF Würzburg)
  • Seit 1990 Erfahrung mit Kontemplation und geistlicher Begleitung
  • Seit 2012 Leiter des Exerzitienhauses HohenEichen

Die nächsten Kurse

April 2020
03.–08.04.2020

Ich rufe in die Nacht hinein - 5 Tage

Vorösterliche Exerzitien
Einzelexerzitien mit geistlichem Thema
2020/E24
Mai 2020
20.–24.05.2020

Kontemplation - 4 Tage

Wer Gott wirklich hat... dem leuchtet er in allen Dingen
2020/K08
Juli 2020
August 2020