Wilfried Dettling SJ

Wilfried Dettling lebt seit Anfang 2020 im Lassalle-Haus. Er ist verantwortlich für den Bildungsbereich und stellvertretender Direktor des Lassalle-Hauses. Er begleitet seit vielen Jahren ignatianische und kontemplative Exerzitien mit dem Jesusgebet. Bis Ende 2019 leitete er das Exerzitienhaus der Jesuiten in Dresden HohenEichen. Er studierte Theologie, Philosophie und Missionswissenschaften unter anderem in Tübingen, München, London, Oxford und Rom.  

  • 1994 bis 1996 Exerzitienleiterausbildung am Centre for Ignatian Spirituality, London
  • 1998 bis 2007 Akademiereferent für Bibeltheologie, Interreligiösen Dialog und Spiritualität an der Katholischen Akademie Rhein-Neckar, Ludwigshafen
  • 2007 bis 2010 Leiter des Bibelforums der Katholischen Akademie Caritas-Pirckheimer-Haus, Nürnberg
  • 2010 bis 2011 Leiter der Berufungspastoral des Jesuitenordens in Deutschland, Frankfurt
  • 2012 bis 2019 Leiter des Exerzitienhauses HohenEichen, Dresden
  • seit 2020 Bildungsleitung des Lassalle-Hauses
  • Therapeutische Zusatzausbildung (DAF Würzburg)
  • seit 1990 Erfahrung mit Kontemplation und geistlicher Begleitung

Die nächsten Kurse

Oktober 2021
31.10–05.11.2021
November 2021