Irene Weinold

Ich wurde 1966 in Kärnten/Österreich geboren, bin verheiratet, habe 3 erwachsene Kinder und lebe in Innsbruck. Die Sehnsucht nach Gott zieht sich wie ein roter Faden durch mein Leben. Sie hat mich über jugendliches Pfarrengagement und Theologie-
studium zu Kontemplation, Exerzitien (im Alltag), ignatianischer Spiritualität und geistlicher Begleitung gebracht.
Musizieren, Tanzen und kreatives Gestalten machen mein Leben bunt.
 
Berufserfahrung:
  • Referentin für Exerzitien im Alltag in der Diözese Innsbruck
  • Geistliche Begleiterin in der Diözese Innsbruck
  • Ehrenamtliche Tätigkeit im Bereich Kinderliturgie und geistlicher Begleitung einer Gebetsgruppe
 
Ausbildung:
  • Hochschullehrgang Ignatianische Exerzitien und Geistliche Begleitung (Uni Fribourg/Lassallehaus)
  • Ausbildung zur Bibliolog Leiterin
  • Kursleiterin zur Herstellung und zum Einsatz von biblischen Erzählfiguren (nach Doris Egli)
  • Lehrgang für geistliche Begleitung in St. Michael/Tirol
  • Studium der Theologie und Mathematik (Lehramt)
 
Veröffentlichungen/Publikationen:
Exerzitien im Alltag, Behelfe der Diözese Innsbruck:
  • 2018: Lebendig glauben mit den Seligpreisungen
  • 2017: Augn auf
  • 2016: Die Liebe ist…
  • 2015: beherzt leben

Die nächsten Kurse

Mai 2022
22.–29.05.2022

„Dring bis auf der Seele Grund“ (aus der Pfingstsequenz) - 7 Tage

Exerzitien vor Pfingsten
Einzelexerzitien mit geistlichem Thema
2022/E23
Dezember 2022
27.12.2022–02.01.2023

«Ich will das Morgenrot wecken.» (Ps 108,3)

Exerzitien zwischen den Jahren - 6 Tage
Einzelexerzitien mit geistlichem Thema
2022/E26