Christa Huber CJ

Christa Huber CJ, geb. 1964 am Bodensee, Ordensfrau in der Congregatio Jesu, Mitarbeiterin im Bereich Spiritualität und Exerzitien im Kardinal König Haus in Wien. Exerzitien und Kontemplation auch an anderen Orten, Begleitung von 30-tg. Exerzitien, Biblische Spiritualität, Lehrgang „Geistliche Begleitung“ in Wien.
 
Ausbildung:
  • Theologisches Studium
  • pastorale und religionspädagogische Ausbildung
Fachliche Weiterbildung:
  • Meditationsleiter-Ausbildung
  • Geistliche Begleitung
  • Exerzitienbegleitung (IMS, Institut der Orden)
  • regelmässige Aus- und Weiterbildungen im Meditativen Tanz (seit 1988)
 
Berufserfahrung:
  • Gemeindeseelsorge in Weil am Rhein (1991-2003)
  • Kursleiterin und Mitarbeiterin im Lassalle-Haus, Bad Schönbrunn (2004-06)
    (Mitleben in der Hausgruppe / Kursarbeit in Exerzitien / Kontemplation / Aufbau der Vertiefungstage)
  • Eintritt in die Congregatio Jesu (2006)
  • Aufbau „Haus der Begegnung“ in Schleusingen (Südthüringen/ Bistum Erfurt)
  • Berufsbegleitendes Studium in Theologie der Spiritualität an der PTH Münster
  • Tertiatsjahr in Jerusalem, Jordanien und Manresa (2013/14)

Initiativen und weitere Angebote:
  • Aufbau von Labyrinthplätzen in Weil am Rhein (2000) und Lassalle-Haus Bad Schönbrunn (2004)
  • engagiert in der Initiative: kontemplation-in-aktion.de
  • Grundkurs Spiritualität in Erfurt/Thüringen
  • Exerzitien mit dem Labyrinth
  • Ignatianischer Kurs und Exerzitien in Manresa/Spanien
  • Bibliodrama
  • Begleitung der 30-tägigen Exerzitien in St. Peter /Schwarzwald und im Kardinal König Haus in Wien
 
Veröffentlichungen / Publikationen:
Christa Huber, GOTT HAT FÜR ALLES SEINE ZEIT, Vier Wochen mit Mary Ward, Verlag Neue Stadt 2011

Die nächsten Kurse

Dezember 2021
27.12.2021–02.01.2022

Exerzitien zwischen den Jahren - 6 Tage

Umwandlung – wenn das Leben neu wird
Einzelexerzitien mit geistlichem Thema
2021/E22