ZeitZumSein - Ein PowerGap zum fordernden Alltag

Vom Tun ins Sein kommen ist gar nicht so einfach. Zeit zum Sein ist «Programm» des Wochenendseminars. Anhand der Struktur und der Übungen kommen wir zur Ruhe nutzen die Möglichkeit zu uns selber zu kommen. Dabei versuchen wir zu verstehen, was uns auspowert und wie ein möglicher Weg aussehen könnte, wieder mit uns und der Welt in Kontakt zu kommen.

Daneben gibt es genügend Raum für sich selber zu sorgen, eben: Zeit zum Sein. Neben angeleiteten Sitz- und Gehmeditationen, einfachen Chi-Gong- und Yoga-Übungen, lernen wir unseren Alltag durch Micro-Pausen und Innehalten zu unterbrechen. Wir erfahren, warum das bewusste Kultivieren einer Haltung von Wertschätzung und Dankbarkeit wichtige Resilienz-Faktoren sind.

Wie können wir mehr Musse in unser Leben bringen? Wie können wir Pausen im Alltag bewusst einbauen und optimal für unser Wohlbefinden nutzen? Wie können wir unsere eigenen Grenzen wahrnehmen und respektieren lernen? Durch das Fördern von Dankbarkeit und Akzeptanz kommen wir wieder in Kontakt mit unserem Menschsein.

Stille, Tanzen und Singen, Wanderungen (je nach Wetter), Zeiten der Musse, Zuhören und sich Austauschen geben uns Kraft, Mut, Zuversicht und Freude. Ziel ist immer, sich mit sich selber, unserem Sein, dem Gegenüber, der Natur zu verbinden.

Inhalt

Neben angeleiteten Meditationen und einfachen Körperübungen gibt es Anregungen und einen geleiteten Austausch zu Themen der Selbstfürsorge, der Akzeptanz, Wertschätzung und Dankbarkeit. Raum und Zeit für Musse und Sein runden die Tage ab.

Zielgruppe

ZeitZumSein richtet sich an alle, die sich bewusst ein paar Tage eine strukturierte Auszeit gönnen möchten, die Zeiten der Stille wie auch Zeiten des Austauschs mit anderen suchen. 3 ½ Tage Zeit, um zu sich zu kommen.

Impulse für Ihren weiteren Weg

  • Entschleunigung und Erholung
  • Stärkung der Selbstfürsorge, von Akzeptanz, Wertschätzung und Dankbarkeit
  • erhöhen der Resilienz, die uns in unserem Alltagsleben hilft, gesund zu bleiben

Voraussetzungen

Eine Offenheit für Zeiten der Stille, für die Struktur und den Austausch in der Gruppe. Die Bereitschaft, sich für 3 ½ Tage aus dem Alltagsleben abzumelden.

Tagesablauf

07:00 angeleitete Geh- und Sitzmeditation
08:00 Frühstück
09:00 körperorientierte Übungen (Chi Gong)
09:30 Übungen und Austausch in der Gruppe
12:00 Mittagessen
13.30 Nachmittagsgeschichte: Anregung zur Kontemplation
14.00 individueller Spaziergang oder gemeinsame Wanderung oder freie Zeit zur Musse (je nach Witterung)
16.00 körperorientierte Übungen (Yoga)
16.45 angeleitete Meditation
17:40 Gottesdienst (freiwillig)
18:30 Abendessen
19:30 Zusammensein in der Gruppe mit Austausch, Tanz, Gesang und Stille


Kurstitel:
ZeitZumSein - Ein PowerGap zum fordernden Alltag
Kursnummer:
2022/A02
Kurskosten:
CHF 390
Kost & Logis p.P.:

Einzelzimmer mit DU/WC: CHF 465
Einzelzimmer mit Lavabo: CHF 375

Datum von/bis:
29. September bis 02. Oktober 2022
Do  18:30  -  So  16:00
Druckversion

Zurück