Wer alles auf Gott ausrichtet, für den ist alles Gebet - 5 Tage

Exerzitien vor Ostern

Schweigend sich auf Gott ausrichten. Das allein ist schon Gebet. Die eigene Lebenssituation wahrnehmen und schauen, wie Gott in meinem Leben wirkt. Zur Ruhe kommen und neu entdecken, was mich leben lässt und was mich trägt. Das Leben Jesu betrachten und erahnen, wie er meine eigene Lebensgeschichte bestärken und beflügeln kann. Dafür bieten die Exerzitien viel Zeit und Raum.

Inhalt

Täglich:
• Geistlicher Impuls
• 3-4 persönliche Meditationszeiten
• Begleitgespräch
• Leibübungen
• Eucharistiefeier / Abendmahl
• Tagesrückblick

Durchgehendes Schweigen

Zielgruppe

Eingeladen sind Menschen, die im Schweigen und in der Begegnung mit biblischen Texten dem eigenen Leben nachgehen und ihren Alltag neu ordnen und gestalten wollen.

Voraussetzungen

• Bereitschaft, sich auf die Stille ein- und äussere Ablenkungen loszulassen und auf Kontakte nach aussen zu verzichten
• eine gewisse psychische Ausgeglichenheit
• Wer noch keine Exerzitienerfahrung hat, setze sich bitte über den Empfang (info@lassalle-haus.org) mit der Kursleitung in Verbindung. Ein Einführungswochenende wird empfohlen.

Tagesablauf

07.30   Morgengebet
08.00   Frühstück
09.00   Geistlicher Impuls
Persönliche Gebetszeit / Begleitgespräch
12.00   Mittagessen
Persönliche Gebetszeit / Begleitgespräch
17.40   Gottesdienst
18.30   Abendessen
20.30   Tagesrückblick und Abendgebet

Änderungen im Ablauf vorbehalten

Weitere Informationen

Bitte bringen Sie folgendes mit:
• Bequeme Kleidung zum Meditieren
• Schuhwerk und Regenschutz für Spaziergänge
• Schreibzeug


Kurstitel:
Wer alles auf Gott ausrichtet, für den ist alles Gebet - 5 Tage
Exerzitien vor Ostern
Kursgruppe:
Einzelexerzitien mit geistlichem Thema
Kursnummer:
2022/E43
Kurskosten:
CHF 330
Kost & Logis p.P.:

Einzelzimmer mit DU/WC: CHF 750
Einzelzimmer mit Lavabo: CHF 550

Datum von/bis:
08. bis 13. April 2022
Fr  18:30  -  Mi  13:00
Druckversion

Zurück