Vorbereitungstreffen - Studienreise nach Indien

Geographisch führt unsere Studienreise in die Regionen von Calcutta, Varanasi, New Delhi, Agra und Goa. Beispielhaft stehen diese Orte für wesentliche kulturelle Facetten: Architektur, Kunst, Musik, Tanz können hier auf eine mehrere tausend Jahre alte Tradition zurückblicken. Eine faszinierende Vielfalt an Sprachen und Ethnien hat kontrastreiche regionale Besonderheiten hervorgebracht. Sichtbar sind bis heute zudem die Spuren des Islams und der europäischen Kolonialmächte.
Religionsgeschichtlich ist der Subkontinent die Wiege von Hinduismus und Buddhismus. Auch der Islam und das Christentum haben eine reiche Tradition entfaltet. Die Begegnung und gegenseitige Beeinflussung dieser unterschiedlichen Religionen haben zu faszinierenden Formen der Inkulturation und zu Reformbewegungen geführt.
Begegnung steht denn auch im Vordergrund dieser Reise. Immer wieder verlassen wir den Reisebus und sind zu Fuss unterwegs, um der Lebensrealität von Menschen in Städten und auf dem Land näher zu kommen. Auch ist eine Etappe im Nachtzug geplant.
Referent:
Pater Bala Kiran Kumar Hrudayaraj SJ.
Er stammt aus Karnataka, Indien und ist gegenwärtig an der Universität Innsbruck an seinem Doktoratsstudium in Katholische Fachtheologie zum Thema «Social Justice: A Complimentary Approach to Catholic Social Teaching and Amartya Sen’s Idea of Justice A Theological Response to Socio-political Context in India».

Inhalt

Anlässlich des Vorbereitungstreffen erhalten Sie detaillierte Informationen zur Reise, erfahren historische, kulturelle und religiöse Besonderheiten Ihres Reisezieles, lernen die Reiseleitung sowie Ihre Mitreisende kennen, haben die Möglichkeit noch offene Fragen zu klären und können sich so bestmöglich auf die kommende Reise einstimmen. 

Tagesablauf

Samstag, 18. Juni 2022
11.00 Uhr    Begrüssung und Kennenlern-Runde – meine Interessen, meine Motivation
12.00 Uhr    Mittagessen
14.00 Uhr    Indien-Reise:
- Einführung in wichtige Themen, die uns auf der Reise beschäftigen werden
- Unser Blickwinkel - Einführung in ein religionssoziologisches Raster.
  Beitrag von Toni Kurmann SJ
- Interreligiöse Begegnung
  Hinduismus, Buddhismus, Islam, Christentum
  Beitrag von Pater Bala Kiran Kumar Hrudayaraj SJ.: Dialog mit den verschiedenen Weltanschauungen und Religionen Indiens
- Historische Epochen
  wie zum Beispiel die Mogulherrschaft, Kolonialzeit, Unabhängigkeit
  Beitrag von Pater Bala Kiran Kumar Hrudayaraj SJ.: Ein Überblick über die indische Geschichte in vier Etappen
- Soziale und kulturelle Herausforderungen der Gegenwart:
  wie zum Beispiel Kastenwesen und Ethnien
  Beitrag von Pater Bala Kiran Kumar Hrudayaraj SJ.: Die aktuellen sozialen und kulturellen Themen und Fragen im Kontext
  von Indien
18.30 Uhr    Abendessen
19.30 Uhr    Film. Anschliessend gemütliches Zusammensein

Sonntag, 20. Juni 2022
07.30 Uhr Frühstück
08.30 Uhr    Gottesdienst
10.00 Uhr    Hinweise zur konkreten Reisevorbereitung:
- Visum, Impfungen etc.
- Tipps zu Literatur und Filmen – Bitte bringen Sie auch Ihre Hinweise und Tipps ein.
- Fragen der Teilnehmenden
- Schlussrunde
12.30 Uhr    Mittagessen, Aufbrechen

Programmänderungen vorbehalten

Weitere Informationen

Bei Anmeldung von zwei Personen kann auch ein Doppelzimmer gebucht werden (solange verfügbar).
Die Studienreise nach Indien ist im November 2022 geplant. Reisedatum und Preis folgen.
Bei Interesse und für detaillierte Auskünfte rund um unsere Reisen kontaktieren Sie bitte Frau Marta Werwitzke:
Tel. +41 41 757 14 38, marta.werwitzke@lassalle-haus.org.

Kurstitel:
Vorbereitungstreffen - Studienreise nach Indien
Kursnummer:
2022/P04
Kurskosten:
CHF 140.00
Kost & Logis p.P.:

Einzelzimmer mit DU/WC: CHF 185
Einzelzimmer mit Lavabo: CHF 155
Doppelzimmer mit DU/WC: CHF 165
Doppelzimmer mit Lavabo: CHF 145

Datum von/bis:
18. bis 19. Juni 2022
Sa  11:00  -  So  13:30
Kursleitung:
Druckversion

Zurück