Vorbereitungstreffen

Bibeltheologische Sommerakademie am See Gennesaret

Die Bibeltheologische Sommerakademie (11.-30. September 2022) führt uns ins «Land der Bibel». Drei Wochen werden wir uns intensiv mit dem «Buch der Bücher» beschäftigen. Exkursionen werden uns zu beeindruckenden biblischen und ausserbiblischen Stätten führen. Wir werden auf jahrtausendealten Pilgerwegen gehen und Menschen verschiedener Religionen begegnen und mit ihnen über Leben und Alltag im Heiligen Land ins Gespräch kommen. Dabei werden wir uns vor allem mit Blick auf unser eigenes Leben inspirieren lassen und mit unseren Be-Weg-Gründen in Kontakt kommen. Dazu braucht es eine gute Vorbereitung. Das Vorbereitungstreffen dient diesem Ziel. Für die TeilnehmerInnen der Sommerakademie ist die Teilnahme obligatorisch.

Inhalt

Anlässlich des Vorbereitungstreffen erhalten Sie detaillierte Informationen zu Inhalt, Ziel und Programm der Bibeltheologischen Sommerakademie, erfahren historische, kulturelle und religiöse Besonderheiten des Heiligen Landes, lernen die Reiseleitung sowie die Mitreisende kennen. Sie haben die Möglichkeit mit der Reisagentur offene Fragen zu klären und können sich so bestmöglich auf die Sommerakademie einstimmen.

Voraussetzungen

Theologische Vorkenntnisse sind hilfreich aber nicht erforderlich.

Weitere Informationen

Für detaillierte Auskünfte kontaktieren Sie bitte Frau Marta Werwitzke: Tel. +41 41 757 14 38, marta.werwitzke@lassalle-haus.org.


Kurstitel:
Vorbereitungstreffen
Bibeltheologische Sommerakademie am See Gennesaret
Kursnummer:
2022/B03
Kurskosten:
CHF 290
Kost & Logis p.P.:

Einzelzimmer mit DU/WC: CHF 310
Einzelzimmer mit Lavabo: CHF 250

Datum von/bis:
20. bis 22. Mai 2022
Fr  18:30  -  So  13:30
Druckversion

Zurück