Spirituelle Wege der Schweiz

Seminar mit Norbert Bischofberger

“Spirituelle Wege der Schweiz”: Das ist ein Fernsehprojekt von Norbert Bischofberger beim Schweizer Radio und Fernsehen SRF. Auf einem alten Pilgerweg wandern wir direkt vom Lassalle-Haus aus nach Einsiedeln (Fahrmöglichkeit als Alternative). Das Kloster Einsiedeln mit der Schwarzen Madonna ist der bedeutendste Wallfahrtsort der Schweiz – und mit dem Brunnen der 14 Nothelfer ein grosser Kraftort. Von beidem wollen wir profitieren. Denn in unserem Leben ist mehr möglich, als wir denken. Im Kloster Einsiedeln erzählt uns Alt-Abt Martin Werlen bei einer exklusiven Begegnung von seinem ganz persönlichen spirituellen Weg. Martin Werlen ist gerne bereit, auf Ihre Anliegen einzugehen und Fragen zu beantworten. Im Gespräch zeigt er auf, wie die Spiritualität des heiligen Benedikt das Leben im Kloster und sein eigenes Leben prägt und erzählt, was ihm mit Blick auf die Kirche unter den Nägeln brennt. In Referaten erkunden wir die Religion unserer Vorfahren bis zu den Kelten, die einst hier siedelten. Special Guest Luke Gasser, Rockmusiker, Filmemacher, Bildhauer bereichert das Seminar mit einer Matinée. Luke Gasser musiziert und zeigt Ausschnitte aus seinem neuesten Filmprojekt über die Religion der Kelten in Irland und ihren Einfluss auf das Christentum.

Leitung:

Norbert Bischofberger, Theologe und Journalist bei Schweizer Radio und Fernsehen SRF
Sendung "Spirituelle Wege der Schweiz" auf SRF

Exklusive Begegnung am Samstag mit Pater Martin Werlen, dem ehemaligen Abt von Einsiedeln

Special Guest am Sonntag: Regisseur Luke Gasser
Luke Gasser, Rockmusiker, Filmemacher, Bildhauer

Inhalt

Im Seminar sind wir auf spirituellen Wegen unterwegs. Natur, Kultur und Spiritualität geben sich die Hand. Und wir begegnen spirituell erfahrenen Menschen.

Zielgruppe

Alle, die an Spiritualität interessiert sind und sie auf spirituellen Wegen in der Natur und an Kraftorten und im Dialog mit spirituell erfahrenen Menschen erleben wollen.

Impulse für Ihren weiteren Weg

Wissen über alte spirituelle Traditionen der Schweiz. Möglichkeit zur Reflexion der eigenen Spiritualität und der eigenen Kraftquellen.

Voraussetzungen

Für diesen Kurs sind keine bestimmten Voraussetzungen nötig. Bitte bringen Sie bequeme Kleidung mit und für die Wanderung wetterfeste Kleidung (Regenjacke und Regenhose) und Wanderschuhe. Die Wanderung nach Einsiedeln (Dauer ca. fünf bis sechs Stunden) bietet keine besonderen Schwierigkeiten. Es besteht alternativ die Möglichkeit, die Strecke oder einen Teil des Weges mit einem Bus zurückzulegen.

Tagesablauf

Freitag

18.30 Uhr Abendessen und Beginn des Seminars
20.00 Uhr Einführung „Spirituelle Wege der Schweiz“

Samstag
06.30 Uhr Frühstück
Wanderung nach Einsiedeln mit Picknick
Besuch im Kloster Einsiedeln und Begegnung mit Alt-Abt Martin Werlen
Rückkehr mit Bus ins Lassalle-Haus
18.30 Uhr Abendessen im Lassalle-Haus
20.00 Uhr Vertiefung „Spirituelle Wege der Schweiz“

Sonntag

08.30 Uhr Gelegenheit zum Gottesdienstbesuch
10.00 Uhr Öffentliche Matinée mit Luke Gasser
Filmemacher, Musiker und Künstler Luke Gasser zeigt Ausschnitte aus seinem neuesten Film über die Religion der Kelten. Im anschliessenden Gespräch verrät Luke Gasser, was ihn motiviert, Filme mit religiösen Inhalten zu realisieren („Making Of Jesus Christ“, „Ein Mann in Pilgers Art“ über Bruder Klaus etc.).
12:30 Uhr Mittagessen und Abschluss des Seminars

 

Weitere Informationen

Für diesen Kurs kann bei Anmeldung von 2 Personen ein Doppelzimmer gebucht werden (solange verfügbar).


Kurstitel:
Spirituelle Wege der Schweiz
Seminar mit Norbert Bischofberger
Kursnummer:
2019/P8
Kurskosten:
CHF 290
Kost & Logis p.P.:

Einzelzimmer mit DU/WC: CHF 300
Einzelzimmer mit Lavabo: CHF 220
Doppelzimmer mit DU/WC: CHF 250
Doppelzimmer mit Lavabo: CHF 190

Datum von/bis:
25. bis 27. Oktober 2019
Fr  18:30  -  So  13:30
Druckversion

Zurück