ABGESAGT: Pilgerimpuls

Rück- und Ausblick "Zu Fuss nach Jerusalem"

„Was wir im Auge haben, das prägt uns, dahinein werden wir verwandelt. Und wir kommen, wohin wir schauen.“
Heinrich Spaemann

Der Pilger steht als Archetyp für den Aufbruch und das Unterwegssein. Beim Pilgern bestimmt das Ziel den Weg. Der Pilger richtet sich aus, äusserlich und innerlich.
Pilgern hat im Lassalle-Haus einen besonderen Stellenwert: 2011 pilgerten Christian Rutishauser, Hildegard Aepli, Esther Rüthemann und Franz Mali vom Lassalle-Haus zu Fuss nach Jerusalem. Als Zeichen für Frieden und Verständigung über die Religionsgrenzen hinweg. Seither laden sie ein, jedes Jahr eine Strecke auf diesem Weg zu gehen. Diese schöne Tradition
setzen wir auch dieses Jahr fort.

Die Pilgeretappe von 2019 endete in Sofia, der Hauptstadt Bulgariens. Die nächste Etappe starten wir auch dort und halten uns südostwärts Richtung bewaldetes Gebirge. Der Weg führt durch die sog. «Trajanische Pforte» nach Mittelbulgarien und weiter durch Hügel bis nach Plovdiv, der Kulturhauptstadt Europas 2019. Genauere Informationen rund um die Pilgerreise 2020 entnehmen Sie dem folgenden Link: Pilgerreise 2020.

Inhalt

Sie erhalten detaillierte Informationen rund um das Projekt "Zu Fuss nach Jerusalem".
Interssierte an der Pilgerreise haben die Möglichkeit offene Fragen zu klären,. Zudem lernen Sie die Mitreisenden und die Reiseleitung kennen.

Zielgruppe

Alle, die gerne pilgern, Interessierte am Pilgern durch Bulgarien; ehemalige Teilnehmende "Zu Fuss nach Jerusalem" und Interessierte am Projekt oder einfach alle, die einen Tag lang gemeinsam unterwegs sein wollen.

Voraussetzungen

Sie verfügen über eine Ausdauer, um ca. 6 Stunden zu wandern. Als Ausrüstung bringen Sie bequemes Schuhwerk und Kleidung der Witterung angepasst sowie einen kleinen Rucksack inkl. Trinkflasche mit.

Tagesablauf

Freitag, 22. Mai
17:00 Rückblick mit Bildern auf die vergangenen Jahre und das Projekt "Zu Fuss nach Jerusalem"
18.30 Abendessen
20.00 Ausblick auf die bevorstehende Route, mit Informationen rund um die Pilgerreise sowie Impuls zum Pilgern: Was ist Pilgern? Was verstehen wir darunter? Wozu nach Jerusalem? Anschliessend schweigender Pilgerspaziergang zur Bartholomäus-Kappelle
 
 
Programmänderungen vorbehalten.

Weitere Informationen

Bei diesem Kurs bieten wir Ihnen die Möglichkeit wie die Pilger zu übernachten: Ihnen stehen hierfür die stilvollen Zimmer in der "Alten Villa" zur Verfügung. Übernachtung daheim ist ebenfalls möglich.

Kurskosten inkl. Abendessen/Lunchpaket und Übernachtung im Doppel- oder Vierbettzimmer mit Lavabo: CHF 135.00
Kurskosten inkl. Abendessen, ohne Übernachtung und ohne Lunchpaket: CHF 75.00
 
Bitte beachten Sie die Konditionen für Reisebuchung.
Für detaillierte Auskünfte rund um unsere Reisen kontaktieren Sie bitte Frau Marta Werwitzke:
marta.werwitzke@lassalle-haus.org, Tel. +41 41 757 14 38.

Kurstitel:
ABGESAGT: Pilgerimpuls
Rück- und Ausblick "Zu Fuss nach Jerusalem"
Kursnummer:
2020/P06
Kurskosten:
CHF 135
Datum von/bis:
22. bis 23. Mai 2020
Fr  17:00  -  Sa  16:00
Kursleitung:
Druckversion

Zurück