Lassalle-Wandertage

Graubünden: Drei Tage im Nationalpark

Jeweils am zweiten Samstag des Monats lädt das Lassalle-Haus von April bis Oktober zu einem Pilgertag ein. Katarina Kelso plant die Touren und führt diese durch; Lassalle-Haus-Kursleitende laufen mit, geben spirituelle Impulse und leiten auf Teilstrecken zu gemeinsamem Gehen im Schweigen an. Die Touren sind eine Woche im Voraus detailliert auf der Website ausgeschrieben.

Zielgruppe

Alle, die Natur lieben und das Zusammensein unter Gleichgesinnten schätzen. Kraft in der Natur zu tanken steht im Vordergrund. Etwa die Hälfte der Zeit wandern wir im Schweigen, was von vielen Teilnehmenden als grosse Bereicherung empfunden wird. Wir laden Sie ein, sich darauf einzulassen.

Voraussetzungen

Bergwandern gilt als eine sanfte Sportart, die den Körper ganzheitlich und moderat belastet. Deshalb sind unsere Pilgertage zunächst einmal für alle geeignet. Wichtig ist, dass Kraft und Ausdauer stimmen, denn so manche Wanderroute ist lang und der Weg endet nicht, wenn der Gipfel erreicht ist. Wir laufen mittelschnell – das bedeutet, dass die Zeitangaben an den Wandertafeln gerade erreicht werden. Das Unterwegssein in der Gruppe gibt uns Kraft.

Tagesablauf

1. Tag 09.09.: Buffalora – Il Fuorn (Panoramaweg)
ca. ↑530 HM, ↓690 HM, 3 ½ Std.
Föhrenwälder, wilde Flussbetten, spektakuläre Felsformationen, viele Farbtöne.
Übernachtung im Hotel Parc Naziunal Il Fuorn.
2. Tag 10.09.: Ofenpass – S-charl
ca. ↑420 HM, ↓720 HM, 4 Std.
Unberührte Wälder, Blick auf den Ortler, lieblich und erholsam. Das kleine Dorf S-Charl ist eine Oase der Ruhe.
Übernachtung im Gasthaus Mayor.
3. Tag 11.09.: S-charl – Val Mingér – Tarasp
ca. ↑680 HM, ↓890 HM, 4 ¾ Std.
Wilde Bäche, unberührte Natur, eventuell Rothirsche und Gämse zu sehen.

Weitere Informationen

Die Übernachtungen werden vom Lassalle-Haus organisiert. Um diese sicherzustellen, ist eine Anmeldung spätestens
bis 2. September 2022 notwendig.

Hotel Parc Naziunal Il Fuorn
2x Dreibettzimmer mit Etagendusche à CHF 195 (bereits vergeben)
2x Doppelzimmer mit Etagendusche à CHF 150 (bereits vergeben)
2x Doppelzimmer mit Dusche/WC à CHF 196 (bereits vergeben)
1x Einzelzimmer mit Etagendusche à CHF 95 (bereits vergeben)
1x Einzelzimmer mit Dusche/WC à CHF 120 (bereits vergeben)
Preise verstehen sich pro Nacht und Zimmer inkl. Frühstücksbuffet aber exkl. Abendessen, da à la carte.

Gasthaus Mayor
1x Vierbettzimmer mit Etagendusche à CHF 224 (bereits vergeben)
3x Zweibettzimmer mit Etagendusche à CHF 138 (bereits vergeben)
2x Doppelzimmer mit Dusche/WC à CHF 180 (bereits vergeben)
2x Einzelzimmer mit Etagendusche à CHF 69 (bereits vergeben)
Preise verstehen sich pro Nacht und Zimmer. Zuschlag Halbpension CHF 25 pro Person.

Stornierungsbedingungen für beide Unterkünfte
Bei einer Stornierung werden die folgenden Prozentsätze der gebuchten Leistungen verrechnet, sofern die Zimmer nicht weitervermietet werden können:
Absage 7 bis 2 Tage vor der Anreise 50 %
Absage 1 Tag vor der Anreise 80 %
Absage am Anreisetag 100 %

Bezahlung
Kurskosten in Höhe von CHF 80.00 sind am ersten Wandertag in bar bei der Kursleitung zu zahlen. Die Übernachtungs- und Verpflegungskosten sind in der jeweiligen Unterkunft selber zu begleichen. Folgende Zahlungsmittel sind möglich: Bargeld,
EC-Karte, VISA und Mastercard.

Max. Teilnehmerzahl: 16 Personen.

Routenwahl und Durchführung: Katarina Kelso.

Wir bitten um Ihre Anmeldung über unsere Website oder direkt via Mail an: info@lassalle-haus.org.


Kurstitel:
Lassalle-Wandertage
Graubünden: Drei Tage im Nationalpark
Kursnummer:
2022/P13
Kurskosten:
CHF 80
Datum von/bis:
09. bis 11. September 2022
Kursleitung:
Druckversion

Zurück