Jubiläumstagung im Ignatianischen Jahr 2021/2022

Creative Fidelity – Die Spiritualität der ignatianischen Exerzitien und ihre Bedeutung für die Ökumene und den interreligiösen Dialog heute

Im Jahr 1521 wurde Ignatius von Loyola bei der Verteidigung von Pamplona schwer verwundet. Nach seiner Genesung verbrachte der Gründer des Jesuitenordens mehrere Monate in Manresa, einem kleinen Ort in der Nähe von Barcelona. Die Erfahrungen, die Ignatius damals in der Stille und im Gebet gemacht hat, wurden zur Grundlage seines Exerzitienbuches, den «Geistlichen Übungen». Bis heute sind die Exerzitien für viele Menschen eine wertvolle Hilfe für ihren Glauben und in ihrem Leben.
 
Ignatius selbst bezeichnet die Exerzitien als «das Allerbeste», was er in seinem Leben «denken, verspüren und verstehen kann». Anlässlich des 500-jährigen Jubiläums dieser Ereignisse lädt das Lassalle-Haus zu einer internationalen Tagung ein. Was sind ignatianische Exerzitien? Welche Spiritualität liegt den ignatianischen Exerzitien zugrunde? Wie kann die Spiritualität der Exerzitien heute fruchtbar gemacht werden für die Versöhnung im ökumenischen und interreligiösen Dialog?
 
Referenten (u.a.)
  • Prof. Dr. James Hanvey SJ, Präsident des Sekretariats für Glaube, Ökumene und Interreligiösen Dialog, Rom
  • Prof. Dr. Dr. Mariano Delgado, Universität Fribourg
  • Dr. Stefan Kiechle SJ, Delegat für ignatianische Spriritualität, Chefredak- teur der Zeitschrift «Stimmen der Zeit», Frankfurt
  • Prof. Dr. Eva-Maria Faber, Theologische Hochschule Chur
  • Prof. Dr. Tobias Specker SJ, Hochschule für Theologie und Philosophie St. Georgen, Frankfurt
  • Prof. Dr. Philip Endean SJ
Gesamtleitung: P. Dr. Wilfried Dettling SJ
 
Die internationale Tagung findet statt in Kooperation mit dem Sekretariat für Glaube, Ökumene und Interreligiösen Dialog des Jesuitenordens, Rom.

Zielgruppe

Die Tagung richtet sich an alle, die in der Exerzitienarbeit tätig sind und Interesse an der Spiritualität der ignatianischen Exerzitien haben.

Weitere Informationen

Für diese Tagung kann bei Anmeldung von 2 Personen ein Doppelzimmer gebucht werden (solange verfügbar).


Kurstitel:
Jubiläumstagung im Ignatianischen Jahr 2021/2022
Kursnummer:
2021/R06
Kurskosten:
CHF 440
Kost & Logis p.P.:

Einzelzimmer mit DU/WC: CHF 465
Einzelzimmer mit Lavabo: CHF 375
Doppelzimmer mit DU/WC: CHF 405
Doppelzimmer mit Lavabo: CHF 345

Datum von/bis:
21. bis 24. Oktober 2021
Do  18:30  -  So  13:30
Kursleitung:
Druckversion

Zurück