Bibeltheologische Sommerakademie am See Gennesaret

Mit der Bibel im Heiligen Land unterwegs zu sein, ist eine besondere Erfahrung. Topographie als Theologie, sagt man. Drei Wochen in die Welt der Bibel eintauchen, sie mit den Augen anderer betrachten, die Geschichten aus der Vergangenheit vergegenwärtigen und sich von der Kraft des «Wortes Gottes» faszinieren und berühren lassen. Die «Bibeltheologische Sommerakademie am See Gennesaret» lädt Sie genau dazu ein. Dieses Seminar findet bewusst in einem spirituellen Rahmen statt. Neben der intensiven Beschäftigung mit der Heiligen Schrift, wird vor allem das gemeinsame Unterwegssein im Heiligen Land und die Begegnungen mit Juden, Christen und Muslimen dazu beitragen, Dinge neu sehen und verstehen zu lernen, den eigenen Glauben zu vertiefen und so gestärkt in den Alltag zurückzukehren. Die traumhafte Lage der Seminarhotels am See Gennesaret und in Jerusalem tragen ihren Teil dazu bei.

Kursleitung:

Dr. Wilfried Dettling SJ, Bibeltheologe (Neues Testament und frühjüdische Schriften), Bibliologe, geistlicher Begleiter,
Mitglied des Zentralvorstands des Schweizerischen Katholischen Bibelwerks (SKB)
Prof.in Dr.in Christiane Koch, Bibeltheologin (Altes Testament), Katholische Fachhochschule Nordrhein-Westfalen,
geistliche Begleiterin

Inhalt

Referate zu Inhalt, Entstehung und Aufbau der Bibel. Reflexion bibeltheologischer Sachthemen. Zeiten für die persönliche Schriftlesung. Exkursionen. Teilnahme am religiösen Leben der Menschen vor Ort.

Zielgruppe

An der Bibel Interessierte, die sich auf den vorgegebenen Rahmen einlassen. Theologische Vorkenntnisse sind hilfreich aber nicht erforderlich.

Impulse für Ihren weiteren Weg

Erwerb wissenschaftlich fundierter Hintergrundinformationen zur Bibel. Einüben eines eigenständigen, sachgemässen und geistlich lebensrelevanten Umgangs mit der Heiligen Schrift. Persönliche Inspiration durch ökumenische und interreligiöse Begegnungen.

Voraussetzungen

Eigenbeteiligung während des Kursverlaufs. Persönliches Motivationsschreibens; das entsprechende Formular schicken wir Ihnen gerne zu. Teilnahme am Vorbereitungstreffen (20.-22. Mai 2022); die Kosten für das Vorbereitungstreffen sind im Seminarpreis nicht enthalten.

Weitere Informationen

Der Richtpreis für die Bibeltheologische Sommerakademie beläuft sich auf CHF 4'400.00 pro Person im Doppelzimmer
inkl. Halbpension. Einzelzimmerzuschlag beträgt CHF 990.00.
Für detaillierte Auskünfte kontaktieren Sie bitte Frau Marta Werwitzke: Tel. +41 41 757 14 38, marta.werwitzke@lassalle-haus.org.


Kurstitel:
Bibeltheologische Sommerakademie am See Gennesaret
Kursnummer:
2022/B02
Datum von/bis:
11. bis 30. September 2022
Druckversion

Zurück