Bibel lesen - Bibel verstehen

Wie man einen Zugang zur Bibel findet

Auf den ersten Blick weisen die Bücher der Bibel in längst vergangene Zeiten und fremde Welten. Dennoch wird seit Jahrtausenden von Generation zu Generation auf diese Texte zurückgegriffen, wenn es um Fragen nach dem Sinn und der Gefährdung des Lebens, des menschlichen Miteinanders oder auch des Friedens und der Zukunft geht. Und tatsächlich – bei genauerem Hinsehen erschließen sich die biblischen Texte jeweils neu im Heute und werden zu einem Spiegel für uns selbst. Das Seminar lädt uns zu einer faszinierenden Entdeckungsreise ein. Neben Grundinformationen zum Alten und Neuen Testament werden spirituelle und erfahrungsbezogene Zugänge zum «Buch des Lebens» erschlossen und für den eigenen Glauben fruchtbar gemacht.

Gesamtleitung: P. Dr. Wilfried Dettling SJ

Inhalt

  • Überblick über Entstehung, Aufbau, Inhalt der Bibel
  • Darstellung theologischer und geistlicher Schwerpunkt der Bibel
  • Kennenlernen verschiedener Zugänge zum «Buch der Bücher»
  • Erlernen eines sachgemässen und geistlichen Umgangs mit der Hl. Schrift

Zielgruppe

Menschen, die Interesse an der Bibel haben und einen lebensnahen, sachgemässen und erfahrungsbezogenen Zugang dazu suchen.

Voraussetzungen

Theologische Grundkenntnisse sind hilfreich, aber keine Teilnahmevoraussetzung

Tagesablauf

Freitag
18.30 Abendessen
19.30-21.00 Die Bibel: Was sie ist und was sie nicht ist!

Samstag
ab 08.00 Frühstück
09.00-12.00 Schöpfung und Befreiung als Grundlinien des Alten Testaments
12.00 Mittagessen
14.00-15.00 Schöpfung und Befreiung als Grundlinien des Alten Testaments
Pause
16.00-18.00 Der Weg von Jesus zu den Evangelien
18.30 Abendessen
19.30 Christus-Bilder in den synoptischen Evangelien

Sonntag
07.45 Frühstück
08.30 Gottesdienst
10.00-12.00 Das Neu-Werden des Menschen nach dem Johannesevangelium
Rückblick und Ausblick
12.30 Mittagessen
13.30 Ende

Änderungen vorbehalten


Kurstitel:
Bibel lesen - Bibel verstehen
Wie man einen Zugang zur Bibel findet
Kursnummer:
2021/B03
Kurskosten:
CHF 290
Kost & Logis p.P.:

Einzelzimmer mit DU/WC: CHF 310
Einzelzimmer mit Lavabo: CHF 250

Datum von/bis:
07. bis 09. Mai 2021
Fr  18:30  -  So  13:30
Druckversion

Zurück