Unser Angebot für Gruppen und Teams

Bereichern Sie Ihre Veranstaltung mit unserem Wissen und unserer Kompetenz in den Bereichen Achtsamkeit, Ethik, Meditation und Dialog zwischen Kulturen und Religionen. Sei es in Form eines Vortrags oder Workshops, einer Führung durch Haus und Park oder einem Achtsamkeitsspaziergang in die nahegelegenen Hügel. Auf Wunsch organisieren wir zusätzlich zu den Angeboten ein Picknick, Grillabend oder ein gemeinsames Kochen in der Natur.

 

"Wie klingt Stille?“ - Führung durch Haus und Park

Eine erlebnishafte Einführung in die spirituelle Architektur des Lassalle-Hauses, welches von André M. Studer nach der harmonikalen Bauweise konzipiert wurde. Alle Masse im Haus sind nach Klang, nach Tonlängen definiert. Die Proportionen ergeben eine ganz besondere Melodie. Das Haus ist hineinkomponiert in die sanfte Moränenlandschaft der Voralpen. Die Parklandschaft lädt zum Verweilen ein. Die Kernbotschaft des Lassalle-Hauses «Stille bewegt» wird erfahrbar. Wir führen ein in die Philosophie des Lassalle-Hauses als «Zentrum für Spiritualität, Dialog und Verantwortung»

Dauer: 60-90 Min.

 

Der Jesuitenorden – Geschichte und Auftrag

Global vernetzt –  lokal wirksam. Der Jesuitenorden ist Träger des Lassalle-Hauses in Bad Schönbrunn. Eine bewegte Geschichte kennzeichnet den grössten Männerorden der katholischen Kirche. Schon bald nach seiner Gründung vor knapp 500 Jahren global aktiv, war er bei Kastenlosen in Indien, am Kaiserhof in China wie in innovativen Gesellschaftsmodellen in Lateinamerika präsent. Sein Einfluss in Bildung und Politik führte zu Konflikten und Verboten, auch in der Schweiz. Heute wird der Orden für eine anschlussfähige Spiritualität und Kompetenz im interreligiösen Dialog geschätzt, nicht zuletzt im Lassalle-Haus.

Dauer: 60 Min.

 

Einführung in die Zen-Meditation

Zen ist die Praxis wacher Präsenz. Tauchen Sie ein in die Stille der Zen-Meditation und machen Sie erste Erfahrungen im Sitzen. Sie werden von kompetenten Lehrenden begleitet und in die Zen-Meditation eingeführt. Je nach Interesse kann ein besonderer Fokus auch auf die christliche Spiritualität und Kontemplation gelegt werden.

Dauer: 60-90 Min.

 

Atem und Bewegung - Einführung ins Yoga oder Qi-Gong

Durch sanfte Körper- und Atemübungen erschliessen sich neue Quellen der Lebenskraft. Mit einfachen Bewegungen und Entspannungsübungen erfahren Sie Ruhe und
Regeneration. Wir führen Sie ins Geheimnis und die Fülle der Atemheilkunst, des Yoga oder Qi-Gong ein, optimal am Anfang oder zum Abschluss einer langen Tagung.

Dauer: 60 Min.

 

Die Umgebung und Natur erleben

Gegenwärtig sein mit allen Sinnen! Gerne organisieren wir Spaziergänge und Erlebnisse in Verbindung mit der Natur:

Geführter Spaziergang:
Ein achtsamer Spaziergang zum Gubel mit Kloster und Wallfahrtskirche oder ins Lorzentobel zu den Höllgrotten.
Dauer: nach Absprache

Führung durch den Gemüse- und Blumengarten der zuwebe (www.zuwebe.ch):
Die zuwebe ist eine Zuger Institution, die Menschen mit einer geistigen Behinderung oder psychischen Beeinträchtigung begleitet. Die Führung zeigt die biologische Arbeit mit dem agogischen Hintergrund im Garten des Lassalle-Hauses auf und wird von einer Fachperson und einem betreuten Mitarbeitenden durchgeführt.
Dauer: 60 Min.

Die Bienenwelt im Lassalle-Haus:
Führung des Imkers Adrian Steinmann in die spannende Welt der Bienen im Garten des Lassalle-Hauses. Die Bienen versorgen das Haus mit wunderbarem Honig.
Dauer: 60 Min.

 

Teamauszeit

Teams fördern und fordern sich gegenseitig. Gemeinsam als Team einen Schritt aus dem Alltag zurücktreten und eine wohltuende Auszeit nehmen, um über das Miteinander nachzudenken – dafür bietet das Lassalle-Haus mit seiner einzigartigen Architektur und seiner wunderschönen Parklandschaft einen privilegierten Rahmen. Suchen Sie für ihren Teamanlass noch die gehaltvolle Ergänzung mit Tiefgang und Weitblick?

Unsere Teamauszeit-Angebote im Detail

 

 

Kursleitende:

  • Bruno Brantschen SJ: Leiter des Bereiches Exerzitien und Langzeit-Gäste im Lassalle-Haus  
  • Niklaus Brantschen SJ: Zen-Meister, Lassalle-Haus
  • Regula Gasser: Kursleiterin «Auszeit zur rechten Zeit» und «Medizin & Spiritualität», Coach Gesundheitsprävention
  • Barbara Hochstrasser: Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie, Chefärztin Privatklinik Meiringen – Leitung Ambulatorium Bern
  • Tobias Karcher SJ: Direktor des Lassalle-Hauses und des Lassalle-Instituts
  • Thomas Strübel: Zertifizierter MBSR-Lehrer, ganzheitlich integrativer Atemtherapeut (IKP)
  • Gabriela Scherer: Leadership-Trainerin und Teamentwicklerin, Lassalle-Institut
  • Ursula Popp: Zen-Assistenz-Lehrerin, Kursleiterin «Fasten» und «Alter & Weisheit», Lassalle-Haus
  • Lorenz Ruckstuhl: Fachpsychologe FSP, Kursleiter "Auszeit zur rechten Zeit“
  • Noa Zenger: Pfarrerin, Leitung Bereiche Fasten und Kontemplation, Lassalle-Haus

 

Kontakt

Gerne beraten wir Sie und stehen bei Fragen zur Verfügung. Zur genauen Planung vereinbaren wir mit Ihnen auf Wunsch ein Vortreffen, bei dem wir Ihnen unser Haus und unsere Räumlichkeiten vorstellen und gemeinsam die Details ausleuchten.

Marianne Beeler
marianne.beeler@lassalle-haus.org
Tel. 041 757 14 23