Christentum & Weltreligionen

Das Lassalle-Haus hat es in seiner Vision verankert: „Dialog ist die einzige Alternative zur Gewalt“. Unter Dialog verstehen wir die respektvolle Begegnung von Menschen verschiedener Kulturen und Religionen, um miteinander und voneinander zu lernen. Im Dialog lernen wir uns selbst besser kennen und verstehen, eine Grundvoraussetzung für ein friedliches Miteinander.

Die Begegnung mit anderen Religionen findet in Tagungen und Seminaren, Vorträgen und Reisen statt. Vorurteile, Klischees und Halbwahrheiten werden überwunden und der Boden für einen respektvollen Umgang miteinander geebnet, bei dem Gemeinsamkeiten erkannt und Differenzen ausgehalten werden.

Januar 2018
21.–26.01.2018

Hebräischwoche

Das Ende der Zeit
Judentum
2018/R5
März 2018
02.–04.03.2018
August 2018
14.–17.08.2018
17.–19.08.2018

Bibel spirituell gelesen

Die Bindung bzw. Opferung Isaaks
Judentum
2018/R4
Oktober 2018
November 2018
02.–04.11.2018

Humanismus aus jüdischen Quellen

Das Opfer, das Gott nicht verlangt hat
Judentum
2018/R6