Die längste Reise ist die Reise nach innen

Stille bewegt, ist zentrale Erfahrung auf unseren vier spirituellen Übungswegen Zen, Exerzitien, Kontemplation und Yoga.

Wer seinen Weg gehen will, findet im Bildungszentrum der Schweizer Jesuiten ein reiches Angebot von Tagen, Wochen, auch Monaten. Wir freuen uns, Sie ein Stück zu begleiten. «Die längste Reise ist die Reise nach innen.» (Dag Hammarskjöld, 1953-61 UNO-Generalsekretär)

Jahresprogramm 2018

Die Kurse im Überblick:
Download Jahresprogramm

Einführung zu unseren Wegen

Zen Einführung
Kontemplation Einführung
Der Weg der Meditation im Yoga
Exerzitien Einführung
Zen Einführung
Bewegte und bewegende Bilder
Zen Einführung
Der Weg der Meditation im Yoga
Zen Einführung
Kontemplation Einführung
Exerzitien Einführung
Zen Einführung
Zen Einführung
Yoga - Tantrismus
Zen Einführung
Kontemplation Einführung
Zen Einführung
Yoga - Vedanta
Exerzitien Einführung

Aktuell im Lassalle-Haus

Tagung: Ken Wilber und der innere Weg

Ken Wilber formuliert ein umfassendes, spirituelles Weltbild, das Wissen und Weisheit aus den verschiedensten religiösen Traditionen integriert.
Die Tagung stellt den Weg der integralen Spiritualität in den Dialog mit anderen geistlichen Wegen wie der Kontemplation, den Exerzitien, dem Yoga und dem Zen. In Vorträgen, Gesprächsrunden und praktischen Übungen sollen verschiedene Wegmodelle umkreist werden, um ein immer tieferes Gespür für menschliche Grundhaltungen und die Unterscheidung der Geister zu erhalten. Am Samstag ist eine Live-Schaltung mit Ken Wilber persönlich möglich. Menschen verschiedenster Weltanschauungen und Glaubensrichtungen sind an der Tagung willkommen. 

Weiterlesen

Tagung: Ken Wilber und der innere Weg

Ken Wilber formuliert ein umfassendes, spirituelles Weltbild, das Wissen und Weisheit aus den verschiedensten religiösen Traditionen integriert.
Die Tagung stellt den Weg der integralen Spiritualität in den Dialog mit anderen geistlichen Wegen wie der Kontemplation, den Exerzitien, dem Yoga und dem Zen. In Vorträgen, Gesprächsrunden und praktischen Übungen sollen verschiedene Wegmodelle umkreist werden, um ein immer tieferes Gespür für menschliche Grundhaltungen und die Unterscheidung der Geister zu erhalten. Am Samstag ist eine Live-Schaltung mit Ken Wilber persönlich möglich. Menschen verschiedenster Weltanschauungen und Glaubensrichtungen sind an der Tagung willkommen. 

Weiterlesen

Lassalle-Institut: Seminar für Führungskräfte, 22. - 24.3.18

Das Thema: Gut entscheiden - Inhalte und Übungen aus der Tradition der Jesuiten. Inspiriert durch die Bildungsideale der Jesuiten, orientiert an der Erfahrung ihrer global angelegten Ordenskultur und begleitet vom Austausch mit anderen Führungskräften, nähern Sie sich Schritt für Schritt nachhaltigem Leadership und weitsichtigem Handeln. Das Seminar vom 22. - 24. März steht unter Leitung von Christian Rutishauser SJ, Tobias Karcher SJ und Gabriela Scherer und bietet Raum zu Reflexion und Einübung von Haltungen im Arbeitsalltag.

Weiterlesen

Spirituelles Kochen - im Hier und Jetzt

Finden Sie heraus, wie sich eine spirituelle Ernährung auf Ihr Wohlbefinden auswirkt. Was machen wir mit dem Essen? Und was macht das Essen mit uns? Stärken Sie Ihre Sinne: Erleben Sie den Unterschied, wie etwas schmeckt, das ganz bewusst zubereitet wurde. Ohne mit den Gedanken bereits bei der nächsten Tätigkeit zu sein, ohne Hektik und Eile.

09.-11.02.2018: mit Denise Ingold, Stv. Küchenchefin Lassalle-Haus
25.-27.11.2018: mit Denise Ingold, Stv. Küchenchefin Lassalle-Haus

 

Mehr erfahren

Zen - Sitzen in der Stille

«Klopf an den Himmel und dann hör auf den Klang»

Ein paar Tage in die Tiefe gehen - intensive Meditations-Praxis für Menschen mit Zen-Erfahrung.


28.01.-03.02.2018: Sesshin mit Marcel Steiner
03.02.-04.02.2018: Zazenkai mit Marcel Steiner
16.02.-08.02.2018: Zazenkai mit Hans-Walter Hoppensack

 

Mehr erfahren

Kontemplation unterwegs

Kontemplative Meditation im Sitzen verbunden mit dem einfachen Unterwegssein in der Natur.
Wir lernen, die stillen Schönheiten in und um uns zu entdecken und zu schätzen. Aufmachen wollen wir uns täglich schlicht mit einem Wort im Herzen, mit Schneeschuhen und Rucksack zu Wanderungen in der Zentralschweiz.

25.02.-02.03.2018 mit Noa Zenger und Reto Bühler

 

Mehr erfahren

Gönner und Spenden

Der Gönnerverein mit seinen regelmässigen Spenden ist ein wichtiger Partner des Lassalle-Hauses. Er gibt uns Planungssicherheit und hilft mit, die finanzielle Basis des Hauses und der Bildungsarbeit breiter abzustützen.
 Wir verstehen den Gönnerverein als erweiterte Familie, die am Gedeihen des  Lassalle-Hauses und den Wegen einer lebendigen Spiritualität interessiert ist. 

Mehr erfahren